Macallan Edition No 4 - geprägt von sieben Fasssorten

Die diesjährige Edition der Serie mit limitierten Abfüllungen soll einen neuen, modernen Stil repräsentieren

Die Macallan Edition No 4 wurde komponiert aus sieben verschiedenen Fassorten, denn die Whisky-Macher aus der Speyside wollen diesmal einen Brückenschlag von traditionellem Stil und Moderne darstellen. Inspiration sei die neue Brennerei gewesen, mit der Macallan genau diesen innovativen Schritt in Angriff genommen hat, so transportieren es Pressemitteilungen und Webseite. Wer sich vom Ergebnis dieser aromatischen Zielsetzung überzeugen möchte, kann jetzt den Macallan Edition No 4 hier im Whisky.de Onlineshop bestellen.

Ein Bild einer Flasche Macallan Edition No 4

Auf dem Flaschenkarton finden wir Angaben zu den verwendeten Fasssorten:

  • Second Fill Butts aus europäischer und amerikanischer Eiche
  • Second Fill Hogsheads aus europäischer und amerikanischer Eiche
  • First Fill Vasyma Hogsheads aus amerikanischer Eiche
  • First Fill Diego Martin Rosado Butts aus europäischer Eiche
  • First Fill Jose Y Miguel Martin Butts aus europäischer Eiche
  • First Fill Tevasa Butts/Puncheons aus europäischer Eiche
  • First Fill Tevasa Hogsheads aus europäischer Eiche

Tevasa und Vasyma sind Küfereibetriebe, Diego Martin Rosado und Jose Y Miguel Martin Bodegas.

Der aromatische Charakter des Macallan No 4, der mit 48,4% vol abgefüllt wurde, wird beschrieben als pikant, kräftig und belebend, geprägt von Honig-, süßen Toffee- und Zitrusnoten.