Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter Three vorgestellt

Der exklusive irische Whiskey erscheint in einer Auflage von nur 97 Exemplaren

Mit dem Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter Three setzt die irische Brennerei ihre Serie absolut seltener Whiskeys fort.

Seit 2020 erscheint jedes Jahr eine Abfüllung der Serie Midleton Very Rare Silent Distillery Collection. Insgesamt wird es sechs Editionen geben, so dass Chapter Six im Jahr 2025 herauskommt. In diesem Jahr feiert man das 200-jährige Gründungsjubiläum der legendären Old Midleton Distillery, die von 1825 bis 1975 in Betrieb war. Die sechs Chapter der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection präsentieren Single Pot Still Whiskey im Alter von 45 bis 50 Jahren, also aus den letzten Produktionsjahren der Brennerei.

97 Kristalldekanter mit 47 Jahre altem Single Pot Still Whiskey

Nach dem 45 und dem 46 Jahre alten Whiskey erscheint 2022 also der 47 Jahre alte, der quasi die Halbzeit der Serie markiert. Er wurde gebatcht aus einem Ex.Sherry-Butt und einem Ex-Bourbon-Barrel. Insgesamt stehen 97 Flaschen des Whiskeys zur Verfügung, genauer gesagt handelt es sich um Kristalldekanter der irischen Firma Waterford Crystal. Präsentiert werden sie in Kabinetts aus Ulmenholz.

Der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter Three ist der Handwerkskunst gewidmet, die sich durch die Jahrzehnte hindurch dem Element Feuer verschrieben hat. Als Inspiration dafür nennt die Pressemitteilung den Zusammenbau und die Installation der riesigen Brennblase der Midleton Distillery im Jahr 1854. Geschulte „Feuerwehrmänner“ kümmerten sich um die Temperatur der Brennblasen, mit denen am Tag mehr als 30.000 Gallonen Flüssigkeit erhitzt werden konnte, also über 136.300 Liter.

Mit 45.000 Euro sind Sie (vielleicht) dabei

Wer an einer der nummerierten Ausgaben interessiert ist, kann sich vom 3. bis zum 10. Mai auf der Homepage der Brennerei im Midleton Very Rare The 1825 Room für eine Auslosung registrieren lassen. Dabei kann man natürlich nicht den Whiskey gewinnen, sondern die Möglichkeit, ihn für 45.000 Euro zu kaufen.

Wer den Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter Three „nur“ einmal probieren möchte, sollte sich um ein Ticket des Adare Manor Hotel in Irland für ein spezielles Tasting-Event am den 13. Juni bemühen. Dann gibt es die Möglichkeit diese Aromen zu genießen:

Tasting Notes für den Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter Three

Nase: Eine reiche Mischung aus Waldfrüchten mit Noten von glasierten Kirschen, erdigen und Toffee-Tönen von Muscovado-Zucker und Mandelflocken. Diese Noten ergänzen den anhaltenden Einfluss der Eiche auf die Spirituose, indem sie Aromen hinzufügen, die an abgenutzte ledergebundene Hauptbücher und Pfeifentabak erinnern, während die Pot-Still-Spirituose ihre Präsenz weiterhin fest behauptet und ein gewisses Maß an Würze hinzufügt.

Geschmack: Es beginnt mit einer luxuriös reichhaltigen und vollmundigen Textur mit begleitenden Noten von frisch gebrühtem, dunkel geröstetem Kaffee, karamellisierten Früchten mit zerkleinerten Pistazien und Haselnüssen. Milde Noten von getrockneten Kräutern und Pfefferminze sorgen zusammen mit den weichen Tanninen der Eiche und den zarten Pot-Still-Gewürzen für zusätzliche Komplexität.

Finish: Langanhaltender Nachklang, in dem die weichen Früchte und alten Pot-Still-Gewürze in Harmonie mit der Eiche verweilen und weiter bezeugen, dass jahrzehntelange ungestörte Reifung eine solche Ausgewogenheit und Komplexität schaffen kann.