Neu eingetroffen: Glenfarclas Family Casks Summer 2018

Die 2018er-Serie enthält Einzelfassabfüllungen von 1978 bis 2003

Alles begann vor 11 Jahren, als die familiengeführte Destillerie in der Speyside eine Serie von sage und schreibe 43 Single Cask, Vintage Single Malt Abfüllungen lancierte, die sich über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten – von 1952 bis 1994 – erstreckten. Diese beeindruckende Sammlung einzelner Jahrgangsabfüllungen kam unter dem Namen "The Family Casks" auf den Markt. Offensichtlich war man bei Glenfarclas nicht sonderlich überzeugt vom Erfolg dieser Serie, denn George Grant – mittlerweile die 6. Generation der Eigentümerfamilie – war nicht einmal bei der Einführung der Serie in London im Jahr 2007 dabei. Er fuhr stattdessen in den Urlaub. "Ich hätte einfach nicht gedacht, dass es ein Erfolg wird", gibt er später zu.

Lückenloser Vorrat seit 1953

Glenfarclas befindet sich in der glücklichen und unter den über 100 Brennereien Schottlands wohl einzigartigen Lage, Whiskyfässer aus jedem einzelnen Jahr – beginnend von 1953 bis heute – in ihren Lagerhäusern zu haben. Deren Single Malt besitzt traditionell eine starke Sherrynote und so ist es nicht verwunderlich, dass viele der Vintage-Abfüllungen aus Sherryfässern stammen. Doch jedes Jahr ist unterschiedlich und so auch die Verfügbarkeit von Fässern. "Im Jahr 1979 hatten wir nur viertfüllte Hogsheads zur Verfügung – keine Sherry Butts oder First-fill Bourbonfässer. Damals waren die Zeiten im Whiskyhandel sehr hart," so Grant.

Sammeln oder trinken?

Die Einzelfass-Jahrgangsabfüllungen der Family Cask Serie werden fassstark, nicht kühlfiltriert und mit natürlicher Farbe abgefüllt und kommen in einer edlen Geschenkbox in den Fachhandel. "Diese Whiskies sind dazu da, geöffnet und getrunken zu werden," so Grant. Sie eignen sich hervorragend als Geschenk zu besonderen Anlässen, wie Geburten, Hochzeits- oder Geburtstagen. Natürlich rufen derart alte Einzelfassabfüllungen auch Sammler auf den Plan. Beispielsweise kostete ein komplettes Set der ersten Serie 2007 rund 6.500 Pfund. Mittlerweile ist ihr Wert auf über 100.000 Pfund gestiegen.

The Family Casks Summer 2018

Glenfarclas 14 Jahre

Jahrgang: 2003

Abgefüllt: 4.7.2018

Fasstyp: Sherry Butt

Fass-Nr.: 2

Alkohol: 59,3 % vol.

Anzahl der Flaschen: 649

 

Glenfarclas 15 Jahre

Jahrgang: 2002

Abgefüllt: 3.7.2018

Fasstyp: Sherry Butt

Fass-Nr.: 3769

Alkohol: 58,0 % vol.

Anzahl der Flaschen: 706

 

Glenfarclas 21 Jahre

Jahrgang: 1996

Abgefüllt: 3.7.2018

Fasstyp: Sherry Butt

Fass-Nr.: 1499

Alkohol: 46,8 % vol.

Anzahl der Flaschen: 225

 

Glenfarclas 22 Jahre

Jahrgang: 1995

Abgefüllt: 3.7.2018

Fasstyp: Sherry Butt

Fass-Nr.: 6649

Alkohol: 51,6 % vol.

Anzahl der Flaschen: 609

Glenfarclas 23 Jahre

Jahrgang: 1994

Abgefüllt: 3.7.2018

Fasstyp: Refill Sherry Butt

Fass-Nr.: 1580

Alkohol: 53,3 % vol.

Anzahl der Flaschen: 552

 

Glenfarclas 27 Jahre

Jahrgang: 1990

Abgefüllt: 3.7.2018

Fasstyp: Sherry Butt

Fass-Nr.: 9468

Alkohol: 57,1 % vol.

Anzahl der Flaschen: 597

 

Glenfarclas 37 Jahre

Jahrgang: 1980

Abgefüllt: 2.7.2018

Fasstyp: Refill Hogshead

Fass-Nr.: 1413

Alkohol: 47,8 % vol.

Anzahl der Flaschen: 281

 

Glenfarclas 39 Jahre

Jahrgang: 1978

Abgefüllt: 2.7.2018

Fasstyp: 4th Fill Hogshead

Fass-Nr.: 747

Alkohol: 43,1 % vol.

Anzahl der Flaschen: 166

In Familienhand seit sechs Generationen: John und George Grant (von links)