Neu: The BenRiach 10 Jahre Triple Distilled

Die unkonventionelle Speyside Brennerei stellt eine neue Travel Retail Abfüllung vor

Bis auf wenige Ausnahmen wird Whisky in Schottland traditionell zweifach gebrannt. Hin und wieder schweifen einige Brennereien von den konventionellen Pfaden ab und beschreiten neue, innovative Wege. So auch die zu Brown-Forman gehörende The BenRiach Distillery. Bereits seit 1998 experimentieren die Speysider mit der dreifachen Destillation in Pot Stills, die dem Rohbrand einen noch fruchtigeren und würzigeren Charakter verleihen soll.

First-fill Bourbon- und PX-Fässer

Das Ergebnis: ein dreifach destillierter, 10-jähriger Single Malt. Vorgestellt auf dem Speyside Whiskyfestival im April 2018, erscheint der neue Triple Distilled ab diesem Monat zunächst in den Regalen ausgewählter Flughafenshops. Dieser seltene Single Malt reifte für mindestens zehn Jahre in first-fill Ex-Bourbon-Fässern und erstbefüllten Pedro Ximenez Sherry-Fässern und wurde von BenRiach Master Blender Rachel Barrie kreiert. Während die Bourbon-Fässer ausgewogene Noten von Vanille und Gewürzen beisteuern, zeichnen die spanischen Pedro Ximenez Fässer für die Komplexität und Tiefe dieses Whiskys verantwortlich.

BenRiach 10 Jahre Triple Distilled ist mit 43% Volumenprozent abgefüllt, zudem nicht gefärbt und soll Noten von knackigen grünen Äpfeln, Birnentarte mit Zimt und Vanillezucker sowie süßer floraler Gerste haben. Diese Innovation ergänzt die beiden Quarter Casks Abfüllungen „Classic“ und „Peated“ im weltweiten Travel Retail Sortiment von BenRiach.

Sehr gut möglich, dass der Triple Distilled – nach erfolgreicher Einführung im Travel Retail Markt – in den normalen Handel kommen und somit auch bei uns hier im Whisky.de Onlineshop erhältlich sein wird, wie es bereits für den erwähnten BenRiach Peated Quarter Casks der Fall war.

 

Bild: The BenRiach Distillery Company Ltd.