Quest, Lumina, Terra und Enigma: Die Macallan Quest Collection ist komplett

Unterschiedliche Fassreifungen für unterschiedliche Whiskycharaktere

Es geht um eine Reise durch die Welt der Fässer-Vielfalt von Macallan. Die Brennerei der Speyside hat im Laufe des vergangenen Jahres unter dem Namen Quest Collection eine Serie mit vier Single Malts herausgebracht. Quest, Lumina, Terra und Enigma erschienen als Abfüllungen ohne Altersangabe, mit denen der jeweilige Charakter unterschiedlicher Fassreifungen präsentiert werden soll.

Aktuell sind alle vier Whiskys im Whisky.de Onlineshop vorrätig.

Macallan Quest: Gebatcht aus Whiskys aus Ex-Bourbon, Hogsheads und Sherry seasoned Fässern aus amerikanischer und europäischer Eiche. Er wurde mit 40% vol abgefüllt.

Macallan Lumina führt Whisky aus europäischer und amerikanischer Eiche, mit Sherry vorbelegt, und Hogsheads zusammen, abgefüllt mit 41.3 % vol.

Macallan Terra: Nur First Fill Sherry Fässer kamen hier zum Einsatz, jene speziell für Macallan mit Sherry vorbelegten, also „Seasoned“ Fässer. Sie stammen aus den Küfereien Tevasa und Vasyma in Jerez de la Frontera. Hier wirken 43,8% vol.

Macallan Enigma präsentiert ausschließlich Whisky, der in seasoned First Fill Sherry Butts der Küferei Tevasa lagerte und hier mit 44,9% vol abgefüllt wurde.