Sonderabfüllung eines 10-jährigen Kilchoman Whiskys aus Fass No. 1 angekündigt

Im Dezember wird eine Flasche Kilchoman 10 Jahre zugunsten eines wohltätigen Zwecks versteigert

Eine ganz besondere Abfüllung wird auf der Webseite von Kilchoman angekündigt: Anlässlich des 10-jährigen Geburtstages des ersten Fasses, das in der Brennerei auf Islay am 14. Dezember 2005 gefüllt wurde, wird demnächst ein 10 Jahre alter Kilchoman versteigert werden. Dabei ist dieses „ein“ durchaus wörtlich zu nehmen. Eine einzige Flasche wird es als Jubiläumsabfüllung geben - eine Auflage, die kleiner nicht sein könnte.

Diese Flasche Kilchoman 10 Jahre wird ein Unikat

Die Flasche wird am 14 Dezember 2015 persönlich von Firmengründer Anthony Wills per Hand befüllt werden. Nur der Whisky für diese eine Flasche wird dem Fass Nr. 1 entnommen werden, das Fass wird ansonsten weiterlagern wie bisher. Eine weitere 10-jährige Abfüllung ist auch vorläufig nicht geplant, da die alten Bestände von Kilchoman begrenzt sind. Kilchoman will sich in den nächsten Jahren darauf vorläufig darauf beschränken, diese älteren Fässer zusammen mit jüngeren in die Batches ihrer verschiedenen Kilchoman Whiskys einfließen zu lassen.

Jeder kann online mitsteigern

Wer die Flasche 01/01 ersteigern möchte, muss sich in der Zeit vom 7. Dezember, 12 Uhr GTM, bis zum 12. Dezember, 12 Uhr GTM, an der öffentlichen Auktion auf der Kilchoman Homepage beteiligen. Jeder kann so oft bieten wie er möchte und die Beteiligung ist weltweit möglich - aber eben nur online über diese spezielle Internetplattform, die dafür eingerichtet wird. Der Erlös dieser Flasche geht an die Beatson Cancer Charity, was im Zusammenhang steht mit der Erkrankung des Destillerie Managers John MacLellan vor einiger Zeit. Die Arbeit dieser Stiftung zu ehren und zu unterstützen ist neben dem 10jährigen Geburtstag des ersten Kilchoman Fasses ein weiterer Anlass für diese Sonderabfüllung.