Speyburn stellt neuen 16-jährigen Single Malt vor

Die Speyside Brennerei erweitert ihr Travel Retail Portfolio um eine dritte Abfüllung

Nach der erfolgreichen Einführung zweier Premium-Whiskies für den weltweiten Reisemarkt in diesem Jahr, dem Hopkins Reserve ohne Altersangabe und dem 10-jährigen Single Malt, ergänzt die Speyburn Brennerei ihr exklusives Travel Retail Angebot nun mit einer dritten Abfüllung: dem Speyburn Single Malt 16 Jahre.

Ab Oktober verfügbar

Gelagert in einem traditionellen Dunnage Lagerhaus, reifte der Whisky 16 Jahre lang in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche und hat die natürlichen Elemente der Speyside Region in sich aufgenommen. So zeigen sich Noten von cremiger Vanille und saftigen Früchten, wie süße Birnen und tropische Ananas, gepaart mit weißer Schokolade und Honig, umgeben von feinen Gewürzaromen. Abgefüllt mit einem Alkoholgehalt von 43% vol., wird die Ein-Liter Flasche ab Oktober exklusiv im weltweiten Reisemarkt für etwa €72.00 / US $85.00 zu haben sein.

Ideale Plattform

Die Verantwortlichen bei Speyburn zeigen sich davon überzeugt, dass die Travel Retail Plattform den idealen Ort für Scotch Single Malt darstellt, um jeden Whisky-Interessierten zu erreichen – von Reisenden, die gerade erst Single Malts für sich entdecken, bis hin zu Whiskyliebhabern, die auf der Suche nach dem Besonderen sind. "Zusammen mit dem neuen Speyburn 16 Jahre können wir nun den Reisenden eine komplette Palette von Abfüllungen anbieten, die auf verschiedene Geschmacksrichtungen und Trinkanlässe abgestimmt sind – mit Speyside-Charakter im Mittelpunkt jeder der drei Whiskies," so der Global Travel Retail Director bei der Speyburn-Muttergesellschaft International Beverage, James Bateman.

Man muss nicht immer reisen, denn auch ohne Flugticket kann man die Abfüllungen der Speyburn Brennerei genießen, wie etwa den würzig-fruchtigen Speyburn Bradan Orach oder den süß-würzigen und fruchtigen Speyburn 15 Jahre.

Bild: Speyburn Distillery