Spirit of Speyside Whisky Festival gibt Programm bekannt

Die Region lädt vom 3. bis 8. November 2021 zu vielen Whiskyevents ein

George McNeil, Johnstons of Elgin’s MD, künftiger Chairman des Spirit of Speyside Whisky Festivals (links) und sein Vorgänger James Campbell

 

1999 ins Leben gerufen, hat sich das jährlich gefeierte Spirit of Speyside Whisky Festival im Laufe der Jahre zu einem der größten Festivals dieser Art entwickelt. Beteiligt sind viele Unternehmen und Kommunen der Region Speyside, darunter natürlich vor allem die dort ansässigen Brennereien. Nach dem Pandemie bedingten Ausfall im vergangenen Jahr und dem Ausweichen auf ein Online-Format im Frühjahr gibt es dieses Jahr ersatzweise im Herbst endlich wieder ein Festival vor Ort: Vom 3.-8. November öffnen Brennereien ihre Türen und finden besondere Tastings und andere Veranstaltungen statt.

„Nichts ist besser als zusammen zu kommen um die größte Region der Whiskyproduktion weltweit zu feiern, und deshalb haben wir uns entschieden, The Spirit of Speyside Whisky Festival Limited Edition zu kreieren, eine einmalige Herbstausgabe unserer Speyside-Feier. Es war ein schwieriges Jahr für die Menschen und Unternehmen der Speyside. The Spirit of Speyside Whisky Festival Limited Edition will lokale Gemeinschaften und fast 140 Geschäftsleute der Region zusammenzubringen, um Schottlands Nationalgetränk zu feiern und gleichzeitig Reisenden, Whiskyliebhabern, Outdoor-Enthusiasten und der lokalen Gemeinschaft die ultimative Gelegenheit zu bieten, die weltberühmte Speyside-Region zu erkunden, zu probieren und kennenzulernen,“ sagt George McNeil, Johnstons of Elgin’s MD, der das Amt als Vorsitzender des Spirit of Speyside Whisky Festivals dieses Jahr von seinem Vorgänger James Campbell übernimmt.

Die Pressemitteilung stellt einige Highlights des Programms vor:

  • Ursprünge von Glenlivet: Eine seltene Gelegenheit, mit Distillery Manager Trevor Buckley in die Geschichte und den Prozess der Glenlivet Distillery einzutauchen. Der Archivar Chris Brousseau wird über den legendären Gründer George Smith sprechen, einen Visionär, der keine Angst davor hatte, mit Traditionen zu brechen. Gefolgt von einer geführten Verkostung von Glenlivet-Whiskys im Laufe der Jahre.
  • Kreieren Sie Ihren eigenen Benriach mit Dr. Rachel Barrie: Begleiten Sie Master Blender Rachel auf einer kreativen Reise in die Welt der Aromen der Brennerei Benriach. Entdecken Sie Aromen und kreieren Sie Ihren eigenen einzigartigen Dram.
  • Drams in the Dark: Bietet eine einzigartige nächtliche Tour durch die Glen Moray Distillery, gefolgt von einigen Drams am Kamin und gerösteten Marshmallows, während Stephen Woodcock, Head of Whisky Creation, und Iain Allan, Global Brand Ambassador, Geschichten über die ungewöhnliche Vergangenheit von Glen Moray erzählen
  • Abendessen mit den Dram Queens: Begleiten Sie Ann Miller, die Dram Queen, und Martine Nouet, die Königin der Stills, für einen Abend im Dowans. Gefüllt mit wunderbaren Gesprächen sowie einem 4-Gänge-Whisky- und Food-Pairing-Menü.
  • RunSpeyside - Craigellachie Trail Run: Erfahren Sie mehr über Brennereien, Sehenswürdigkeiten und die lokale Geschichte und lassen Sie etwas frischen Wind an sich heran.

Das vollständige Programm und Ticketangebote finden sich hier auf dieser Webseite des Festivals.

 

Bilder: Spirit of Speyside Whisky Festival