Spirit of Speyside Whisky Festival startet Ticketverkauf

Vom 29. April bis zum 2. Mai 2021 gibt es ein abwechslungsreiches virtuelles Programm

 

Das diesjährige Spirit of Speyside Whisky Festival naht: Vom 29. April bis zum 2. Mai 2021 sind Whiskyfreunde aus aller Welt zu einem umfangreichen Programm eingeladen. Reisekosten fallen dieses Jahr keine an – das Speyside Whisky Festival findet ausschließlich online statt. Ab heute, 18. März 2021 um 11 Uhr unserer Zeit (10am GMT), können hier auf der Homepage des Veranstalters Tickets erworben werden.

Das Online-Ticket zur Teilnahme an allen Veranstaltungen des viertägigen Festivals kostet 15 Pfund, dazu kommen separate Kosten für Sample-Kits für die einzelnen angebotenen Whisky-Tastings. Sie werden im Vorfeld zugeschickt – die meisten allerdings wohl nur an Adressen im Vereinigten Königreich. Die Teilnahme sei aber unabhängig davon möglich, ist auf der Homepage zu lesen, auf der die Veranstaltungen bereits vorgestellt werden.

Mehr als 60 Veranstaltungen werden während des virtuellen Spirit of Speyside Whisky Festivals 2021 angeboten. Darunter sind Tastings mit Malt Ambassadoren, Master Distillern, Autoren und anderen bekannten Größen des Whiskybusiness, aber auch musikalische Veranstaltungen und virtuelle Rundgänge durch Brennereien.

Die Pressemitteilung listet einige Highlights auf:

  • „Würde ich Sie anlügen?“: Unter der Leitung von Stephen Rankin, Director of Prestige bei Gordon & MacPhail, kämpfen einige der Top-Namen der Branche, darunter Dennis Malcolm von Glen Grant, George Grant von Glenfarclas Distillery, Kirsten Grant Meikle von der Familie William Grant, Gemma Paterson von The Balvenie und der Whisky-Autor Blair Bowman darum, die besten Geschichtenerzähler der Speyside zu werden.
  • Die Glenlivet Scotch Whisky School: Eine einmalige Gelegenheit, Master Distiller Allan Winchester zu treffen, einen virtuellen Rundgang durch die Brennerei zu machen und die Glenlivet's Whisky School in nur einer Stunde zu absolvieren.
  • Benriachs Welt des Geschmacks: Zum ersten Mal live aus dem brandneuen Besucherzentrum von Benriach, das bald eröffnet wird, können Sie mit dem globalen Markenbotschafter Stewart Buchanan ein paar Drams und ein anregendes Gespräch führen und alles über die Geschmackswelt von Benriachs gefeiertem neuen Portfolio erfahren.
  • Musikalische Drams: Ann Miller, die Dram Queen, fordert besondere Gäste heraus, darunter weltbekannte Whiskyautoren und Experten wie Charles MacLean, Dave Broom, Becky Paskin und Festivalbotschafter, ihren ausgewählten Whisky zum Leben zu erwecken, indem sie einen Dram aus der Speyside mit einem ein Musikstück kombinieren; mit der Möglichkeit zu Hause mitzumachen.

Auf der Homepage des Spirit of Speyside Festivals zählt übrigens hier ein weiterer Countdown herunter, der einen Termin im November 2021 im Blick hat. Dann nämlich soll ein weiteres Whisky Festival stattfinden, allerdings real vor Ort – so denn die Umstände es bis dahin zulassen.

Bilder: Spirit of Speyside Festival