St. Kilian präsentiert zwei weitere Signature Editions und die Core Range

Neue rauchige und nichtrauchige Single Malt Whiskys der deutschen Brennerei

 

Im Rahmen eines Online-Tastings stellte die Brennerei St. Kilian am 29. Dezember 2022 eine Bandbreite an neuen Abfüllungen vor. Fans des Whiskys aus Rüdenau dürfen sich auf Signature Edition Twelve und Signature Edition Thirteen freuen. Außerdem wurden mit dem St. Kilian Classic und dem St. Kilian Peated erstmals die Core Range der Destillerie vorgestellt.

Signature Edition Twelve und Signature Edition Thirteen

Mit den Signature Editions stellt St. Kilian seit Jahren die bunte Vielfalt der Single Malt Whiskys vor, die in verschiedensten Fässern heranreifen. Die rauchigen und einer nichtrauchigen (hier „mild“ genannt) Abfüllungen werden in zwei Linien präsentiert. So können sich Fans über den milden Signature Edition Twelve aus vornehmlich 225 l Ex-Moscatell-Sherryfässern und 190 l Jamaicarum und frischen amerikanischen Eichefässern freuen und über den rauchigen Signature Edition Thirteen aus einer Komposition von verschiedenen Fässern aus Pfälzer und Ungarischer Eiche, wilder Robinie (Scheinakazie), Kastanie und Kirsche. Die Destillate für den Thirteen stammen von den Jahrgängen 2016, 2018 und 2019, hergestellt aus schottischem Torfrauchmalz mit 54 ppm.

Von der Signature Edition Twelve wurden insgesamt 12.550 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 50,8 % vol abgefüllt, von der Signature Edition Thirteen 8.650 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 53,8 % vol.

Neue Core Range: St. Kilian Classic und St. Kilian Peated

Nicht limitiert hingegen zeigen sich die beiden neuen St. Kilian Single Malt Whiskys „Classic – Mild & Fruity“ und „Peated - Rich & Smoky“. Mit ihnen stellt die fränkische Brennerei ihre Core Range vor, deren Abfüllungen dauerhaft verfügbar sein werden. Für beide Editionen reifte der Whisky jeweils zu 70 % in verschiedenen Bourbonfässern und zu 30 % in Pedro Ximénez und Oloroso Sherryfässern. Für die rauchige Version kommt schottisches getorftes Gerstenmalz mit 54 ppm zum Einsatz. Abgefüllt werden die Whiskys mit 46 % vol.

Tastingnotes des Herstellers

St. Kilian Signature Edition Twelve

Aussehen: Leuchtendes Gold

Aroma: Tropische Aromen von Rum und süßer Melasse entwickeln sich mit reifer Ananas, Trauben sowie saftigen Pfirsichen zu einem exotischen Fruchtbouquet, das von feiner Eichenwürze abgerundet wird.

Geschmack: Saftige Pfirsiche, süße Trauben und cremige Vanille mit reifen Ananasstückchen werden von einer wohlig wärmenden Melange aus würziger Eiche, Traubenkernnoten und einer Prise Pfeffer perfekt umspielt.

Nachklang: Cremig-süßes Fruchtkompott und rotes Traubengelee klingen mit dezent trockenen Noten von Traubenkernen sowie mild-wärmender Eiche wohltuend lange nach.

St. Kilian Signature Edition Thirteen

Aussehen: Bernstein

Aroma: Intensive Fruchtnoten reifer Kirschen und Aprikosen harmonieren mit cremiger Vanille, feinem Torfrauch sowie einer saftigen BBQ-Note, ergänzt durch aromatische Holztöne und würzige Eiche.

Geschmack: Saftige Aprikosen, rote Kirschen und süße Vanillecreme verbinden sich mit wärmenden Holznoten, fein-würziger Eiche, weißem Pfeffer und einem Hauch Ingwer, dezent eingehüllt in aromatischem Torfrauch.

Nachklang: Die cremig-würzige Melange aus dunkler Fruchtmarmelade und feinen Tanninen klingt mit wärmendem Torfrauch, dezent trockenen Aschenoten sowie einem Hauch Kakao angenehm lange nach.

St. Kilian Classic Mild & Fruity

Aussehen: Helles Gold

Aroma: Vielschichtige Fruchtnoten reifer Aprikosen, Pfirsiche, gelber Pflaumen und Kochbananen vermählen sich mit cremiger Vanille zu einer süßen Obstmelange, die von feinwürziger Eiche sowie einer zarten Kräuternote von frischer Minze und etwas Salbei untermalt wird.

Geschmack: Ausgewogen süß und zugleich wärmend mit Aprikosen und Pfirsichen, sahnigem Toffee sowie würzigen Eichenaromen, die mit einer Prise weißen Pfeffers pikant verfeinert und einem Hauch frischer Minze perfekt abgerundet werden.

Nachklang: Cremige Karamellnoten klingen mit feinem Krokant, subtil trockener Eichenwürze und einem Hauch feiner Kräuter angenehm lange nach.

St. Kilian Peated - Rich & Smoky

Aussehen: Gold

Aroma: Das betörende Fruchtbouquet gegrillter Aprikosen, saftiger Birnen und reifer Bananen wird mit süßer Vanille sowie einem Spritzer Limette verfeinert, von mildem Torfrauch perfekt umspielt und von trockenen Aschetönen mit kühlender Minze ergänzt.

Geschmack: Vollmundig süß und fruchtbetont mit Vanille, Aprikosen und Birnen, im harmonischen Zusammenspiel mit cremigem Toffee und zartem Torfrauch, der mit einer Prise weißen Pfeffers und frischer Minze die wärmende Eichenwürze elegant unterstreicht.

Nachklang: Wohltuend wärmend mit cremigem Fruchtkompott sowie dunklem Toffee, die von aschigem Rauch und einer dezent trockenen Eichenwürze langanhaltend untermalt werden.

 

Bilder: St. Kilian Distillers