St. Kilian präsentiert den ersten Whisky

Signature Edition One ist ein nichtrauchiger, dreijähriger Single Malt Whisky made in Germany

Drei Jahre des Wartens sind vorbei: St. Kilian präsentierte am Wochenende stolz den ersten Whisky. Am Freitag konnten sich 400 geladene Gäste bereits von der Qualität des Single Malts der Brennerei im unterfränkischen Rüdenau überzeugen, am Sonntag war dann beim Tag der offenen Tür reichlich Gelegenheit für alle anderen interessierten Whiskyfans, es ihnen gleich zu tun. Tausende folgten der Einladung und pilgerten in den kleinen Ort mit der größten deutschen Whiskybrennerei.

Die allererste Abfüllung namens „First Kilian“, auf nur 760 Flaschen limitiert, war schon im Vorverkauf sehr schnell vergriffen, doch mit dem "Signature Edition One“ kommt ab heute der erste frei erhältliche St. Kilian Single Malt Whisky und zugleich die erste Abfüllung einer Signature Serie auf den Markt.

Auch im Onlineshop von Whisky.de steht der St. Kilian Signature Edition One bereits bereit, sowohl als 0,5 Liter-Flasche (sehr stylisch in Form einer Brennblase) als auch als Miniatur.

St. Kilian Signature Edition One – Der Erste seiner Art

St. Kilian Signature Edition One wurde gebatcht aus 37% Ex-Bourbon-, 37% Rum-, 18% PX-Sherryfässern sowie 3% Ex-Bourbon-Quarter-Casks. Zu diesen Fässern aus Eichenholz kamen dann noch 5% Fässer aus Kastanienholz hinzu. Der Whisky wurde produziert aus nicht getorftem deutschen Malz der Bamberger Mälzerei Weyermann. Das Produktionsequipment samt Brennblasen stammt allerdings aus Schottland und wurde von der renommierten Firma Forsyths installiert. Ein deutsch-schottisches Joint Venture also, das nun die ersten Whisky-Früchte trägt.

Wer diesen Single Malt von St. Kilian und weitere Produkte der Brennerei verkosten möchte, dem sei das Livetasting am 17.05. um 19 Uhr empfohlen: Benedikt Lüning von Whisky.de und Pat Hock von St. Kilian verkosten den Turf Dog, zwei exklusiv für dieses Tasting abgefüllte Spirits und den neuen Signature Edition One. Hier im Onlineshop gibt es große und kleine Sets zur Teilnahme am Tasting und den Link zum Livestream.

Bilder: St. Kilian Distillers GmbH