Stauning El Clásico: Rye Whisky aus Wermutfässern

Der dänische Rye ist die dritte Edition der Stauning Research Series

 

Mit dem El Clásico stellt die dänische Brennerei Stauning das dritte Produkt ihrer experimentellen Reihe „Research Series“ vor. In ihr sind zuvor bereits der Stauning Curious und der Stauning Bastard erschienen. Der El Clásico ist als limitiertes Angebot hier im Whisky.de-Onlineshop zu finden.

Die Ausgangsbasis für den Whisky sind 51% Roggenmalz und 49% Gerstenmalz. Das lokal angebaute Getreide wird zuvor bei Stauning auf den hauseigenen Malzböden gemälzt. Rye Whisky und Wermut sind im Glas eine ideale Kombination und die Grundlage für den bekannten Manhatten Cocktail.

Wieso eigentlich nicht die Aromen bereits im Fass vereinen, meinten die experimentierfreudigen Dänen und finishten den Whisky für den El Clásico nach einer Reifung in frischen amerikanischen Eichefässern in spanischen Wermutfässern. „Der weltweit erste Roggenwhisky, der in Wermutfässern reifte“, so kündigt Kirsch Import, deutscher Importeur des dänischen Whiskys, den Stauning El Clásico an.

Auch beim Gestalten der Flaschenillustration hat sich Tattoo-Künstler Thit Hansgaard vom Wermutkraut inspirieren lassen und ihr dämonische Züge verliehen: Die Heilpflanze wurde in ihrer Geschichte auch oft mit Bösem und Unglück in Zusammenhang gebracht.

Bei den World Whisky Awards 2021 wusste der Stauning El Clásico zu überzeugen und wurde zum Sieger in seiner Kategorie gekürt. Er wird ohne Kühlfilterung in natürlicher Farbe mit 45,7%vol abgefüllt.

Offizielle Tastingnotes für den Stauning El Clásico

Nase: Äpfel, Orangen und reife Pflaumen mit warmen Gewürzen wie Zimt sowie geröstetem Karamell.

Gaumen: Den Gaumen verwöhnt die Süße getrockneter Früchte sowie Zitrusfrüchte und zerstoßener Pfeffer.

Nachklang: Warm mit bittersüßen Noten von Wermut, die lange verweilen.

Bild: Kirsch Import