Suntory übernimmt 10%igen Anteil an Edrington

Eine bisher schon intensive Zusammenarbeit wird damit vertieft

 

Schon seit Jahrzehnten besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen Suntory Holdings und Edrington. Das japanische Unternehmen übernimmt in vielen Schlüsselmärkten für den Vertrieb der Edrington-Marken wie Macallan, Highland Park und Famous Grouse und ist bereits an der Marke Macallan beteiligt, dem Herzstück von Edrington.

Nun gab Edrington hier auf seiner Webseite bekannt, dass Suntory Holdings auch einen 10%-igen Anteil am Mutterkonzern selbst übernommen hat. Über die Kaufsumme gibt es keine offiziellen Verlautbarungen.

Scott McCroskie, CEO von Edrington, kommentierte: „Edrington hat eine erfolgreiche, langjährige strategische Partnerschaft mit Suntory. Wir teilen ein ähnliches Ethos und dieselbe Leidenschaft für Handwerkskunst, Innovation und Qualität in unseren Marken. Wir freuen uns darauf, diese tiefe Beziehung in den kommenden Jahren zu festigen und auszubauen. “

Das Geschäft würde sich nicht zuletzt als Mittelzufluss für den Hauptanteilsnehmer an Edrington, den Robertson Trust, auswirken, erklärt Edrington. Als größter unabhängiger Stiftungsfond Schottlands engagiert sich der Robertson Trust für viele wohltätige Zwecke. Auch dem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm von Edrington wird unterstützt.