Tamdhu 50 Jahre: Jubiläumsedition vom Feinsten

120. Geburtstag der Brennerei Tamdhu ist Anlass für eine Premiumabfüllung

Es ist ein Single Malt Whisky wie er nicht jeden Tag erscheint: Der Tamdhu 50 Jahre ist eine Einzelfassabfüllung, von der es nur 100 Flaschen gibt. Bevor Sie jetzt anfangen im Whisky.de Onlineshop danach zu suchen, müssen wir Ihnen sagen, dass wir diese Tamdhu Jubiläumsabfüllung dort leider nicht anbieten werden. Mit einem Preis von 16.000 Pfund (das sind laut Währungsrechner derzeit knapp unter 18.500 Euro) übersteigt er dann doch das Budget unserer meisten Kunden….

Tamdhu’s Sherryfass-Tradition fortsetzen

Der Tamdhu 50 Jahre reifte in einem First Fill Sherry Butt aus europäischer Eiche heran und ist mit seiner Lagerzeit von 5 Jahrzehnten die älteste Whiskyabfüllung, die je von der Brennerei in der Speyside herausgebracht wurde. Damit ist es auch eine würdige Abfüllung für das besondere Jubiläum, das Ian Macleod Distillers dieses Jahr mit ihrer Tamdhu Brennerei feiern: Gegründet 1897 blickt sie bereits auf ein würdiges Alter von 120 Jahren zurück. Im Besitz des Unternehmens ist sie freilich erst wesentlich kürzer: Nachdem Tamdhu nach fast ununterbrochener Produktionszeit im Jahre 2010 erstmalig stillgelegt wurde, übernahmen Ian Macleod die schlummernde Brennerei von Edrington und führen sie seit 2011 wieder zum Sherryfass gelagerten Whiskyglanz zurück. Die neue Originalabfüllung Tamdhu 10 Jahre lagerte ebenso in Sherryfässern wie der Tamdhu Batch Strength, der uns derzeit als Batch 002 vorliegt.

Ein Geschmack, der für die meisten Käufern Nebensache sein wird

In den offiziellen Beschreibungen, die hinsichtlich des Geschmacksprofils stehen, ist die Rede von Gewürznelken, Lakritze, Espresso und gebackenen Äpfeln. Im Finish zeigen sich Kakao, Ingwer, Walnuss und Ahornsirup. Allerdings ist anzunehmen, dass die wenigsten Käufer des Tamdhu 50 Jahre ihre Flasche öffnen und diesen Whiskygenuss erleben werden. Sie ist ganz unzweifelhaft ein Sammlerstück und das zeigt nicht zuletzt auch das aufwändige Styling von Flasche und Verpackung. Der Kristalldekanter wurde geschaffen von der Glaskünstlerin Katy Holford, die Silberschmiedearbeiten übernahm der  Juwelier Hamilton & Inche’s. In deren Ausstellungsräumen wurde der Tamdhu 50 Jahre jetzt auch vorgestellt.