The Dublin Liberties Distillery eröffnet

Whiskeymarken wie The Dubliner und The Dublin Liberties haben ein neues Zuhause

Zwei Jahre lang wurde renoviert und gebaut, nun wurde das 10-Millionen-Euro Projekt abgeschlossen und die neue Dublin Liberties Distillery offiziell eröffnet. Mehrheitseigner der Brennerei in der Old Mill Street im Herzen von Dublin ist das Unternehmen Quintessential Brands, dessen Gründer Warren Scott und Enzo Visone im Juli 2017 25% der Anteile an die bisher hauptsächlich in Osteuropa tätige Stock Spirits Group verkauften.

In der Dublin Liberties Distillery werden nun unter anderem die bereits etablierten Whiskeymarken The Dubliner und The Dublin Liberties hergestellt. Sie werden bereits in über 30 Ländern weltweit vertrieben. Die Produktionskapazität der neuen Brennerei beträgt jährlich etwa 700.000 Liter und wird durch den Einsatz dreier deutscher Brennblasen gewährleistet (1 x 10.000 Liter, 2 x 6.000 Liter Volumen). Als Master Distiller konnte Darryl McNally gewonnen werden, der auf langjährige Erfahrung in der Whiskeyindustrie zurückblicken kann und zuletzt als Master Distiller bei Bushmills tätig war.

In der Dublin Liberties Distillery wird doppelt und dreifach gebrannt

„Ich glaube, die Zukunft für den Irischen Whiskey liegt in Innovation und darin, an die Grenzen zu gehen“, sagt McNally. In der Kombination von moderner Brenntechnologie und traditionellen Brennkünsten will er neben der dreifachen auch die doppelte Destillation einsetzen und plant auch mit leicht getorftem Whiskey zu experimentieren. Grain Whiskey für die Herstellung von Blends wird man nicht selbst produzieren, sondern wie bisher einkaufen.

Zwanzig Arbeitsplätze wurden in der Dublin Liberties Distillery geschafften, die sich nicht nur auf den Produktionsbereich, sondern auch das moderne Besucherzentrum und eine Cocktail-Bar verteilen. Das touristische Angebot Dublins erfährt durch die Neueröffnung eine wertvolle Bereicherung und wird den starken Aufwärtstrend des Whiskeytourismus sicher unterstützen. Über mehr als eine Million Besucher konnten sich die irischen Brennereien im Jahr 2018 freuen. Die Dublin Libierties Distillery rechnet im ersten Jahr bereits mit rund 80.000 Besuchern.

Bilder: The Dublin Liberties Distillery