The Glenlivet Captain’s Reserve - Neuer Single Malt mit Cognac-Finish

Nachgereift für mindestens sechs Monate in Ex-Cognac-Fässern, ist diese neue Abfüllung zunächst lokal, bald aber auch weltweit erhältlich

Glenlivet Captain's Reserve heißt der neue Single Malt von The Glenlivet, den es ab sofort vor Ort im Destillerie Shop gibt und der noch im Laufe des Monats Mai auch im Global Travel Retail Markt verfügbar sein wird. Diese Abfüllung der nahe Ballindalloch gelegenen Brennerei ist nach Captain William Smith Grant benannt, einem Urenkel des Gründers George Smith. Sie wird sich zukünftig ins Standardsortiment vor dem The Glenlivet 15 Jahre einreihen.

Verbindung zu Frankreich

Als schottischer Soldat kämpfte Captain Smith Grant im ersten Weltkrieg. Er überlebte die Schlacht von Arras (Frankreich) – eine der blutigsten des Ersten Weltkriegs – und wurde später einer der großen Charaktere in der schottischen Whiskyindustrie. Diese Verbindung mit Frankreich führte zur Idee einer Nachreifung in Cognac-Fässern, wie Master Distiller Alan Winchester auf dem diesjährigen Spirit of Speyside Whisky Festival enthüllte.

Gereift in ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern sowie gefinisht für mindestens ein halbes Jahr in Fässern, in denen zuvor französischer Cognac lagern durfte, wurde The Glenlivet Captain's Reserve ohne Altersangabe mit einem Alkoholgehalt von 40% abgefüllt. Laut Brennerei ist es der erste „major single malt finished in Cognac casks“ und zielt darauf ab, dass es sich hierbei nicht um eine limitierte, sondern um eine Standardabfüllung mit Cognac-Finish handelt.

Ab Sommer weltweit verfügbar

Die 70cl Flasche dieser neuen Abfüllung, der man Aromen nach eingelegten Mandarinen sowie reifen pochierten Birnen und mit Schokolade überzogenen Rosinen zuschreibt, wird für etwa 50 GBP im Destillerie-Shop angeboten. Die gute Nachricht für alle, die nicht sofort nach Schottland reisen können oder wollen, ist, dass im weiteren Verlauf des Sommers der Captain's Reserve auch weltweit in den Handel kommt – und wir ihn hoffentlich dann auch bei uns im Whisky.de Onlineshop anbieten können. Die Wartezeit bis dahin kann man sich durchaus mit einem The Glenlivet 15 Jahre French Oak Reserve versüßen, welcher in frischen französischen Limousin-Eichenfässern aus der Dordogne ausgebaut wurde. Eben diese Eichenart wird gerne zur Reifung von Cognac herangezogen.

 

Bild: Pernod Ricard Deutschland