Weihnachten in Sicht: Big Peat Christmas Edition 2017 angekündigt

Kräftiger Torfrauch gegen eisige Kälte

Die erste Sichtung der neuen Big Peat Christmas Edition ist jedes Jahr ein untrügliches Signal dafür, dass sich die Zeit von Sonnenmilch und Wassermelone allmählich dem Ende entgegenneigt. „Der Winter naht“ heißt es nach der gestrigen Ankündigung der Big Peat Christmas Edition 2017 durch Douglas Laing also nicht nur für Fantasy-, sondern auch für Whiskyfans und der Big-Peat-Mann wechselt wieder in den Weihnachtsmodus. Auch auf dem Label der neuen Big Peat Christmas Edition 2017 trägt er weihnachtliches Rot und kämpft vor Islay’s Silhouette mit verkniffenem Gesicht gegen einen eisigen Blizzard an.

Acht Single Malts von Islay sind in diesem Blended Malt zu einer kräftig rauchigen Komposition vereint, wie immer weder kühlgefiltert noch gefärbt. 54,1% vol hat die limitierte Abfüllung des Big Peat Christmas Edition 2017 zu bieten. Den Geschmack beschreibt das Unternehmen Douglas Laing & Co. als kräftigen „Big Peat Punch“, der maritimen Eindrücke vereint wie von Maschinenräumen von Fähren, teerhaltigen Seilen, Gezeitentümpeln, gestrandetem Seetang, mit Teeröl bestrichenen Strandhütten und zerkautem Leder – diese herausfordernden Tasting Notes werden Big-Peat-Fans begeistern und alle anderen wohl etwas skeptisch zurücklassen.

Die Big Peat Christmas Edition 2017 wird sich demnächst dann also zur Vorjahresversion 2016 und dem klassischen Alljahres-Big Peat hinzugesellen.

UPDATE: Jetzt hier im Shop zu haben.

Bild: Douglas Laing & Co.