Wolfburn Aurora kommt

Sherry Fässer sorgen für neue Nuancen beim Whisky aus Thurso

Mit dem Wolfburn Aurora wird die junge Brennerei an der Nordküste Schottlands ihr Whiskysortiment erweitern und künftig zwei ständige Produkte anbieten. Der bisher erhältliche Wolfburn Single Malt Whisky, gelagert in refill Quartercasks von Islay, wird unverändert weiter abgefüllt. Er wird aber in Zukunft den Namen Northland tragen nach einer alten Bezeichnung für die schottischen Highlands. Ihm zur Seite steht dann also der Wolfburn Aurora (nach den Nordlichtern Aurora Borealis), gebatcht aus 80% First Fill Ex-Bourbon Fässern und 20% spanischen Oloroso Sherry Fässern.

Wolfburn Aurora spielt mit Sherrysüße und Frucht

Der Ausgangsalkohol für den Aurora ist exakt der gleiche wie für alle Wolfburn Whiskys und wird durch eine außergewöhnlich lange Fermentationszeit (Distillery Manager Shane Fraser nennt Zeiten von bis zu 90 Stunden) sehr aromatisch, fruchtig und süß. Der Anteil an Sherry Fässern verleiht dem Wolfburn Whisky eine zusätzliche Tiefe und süße Trockenfrucht Aromen. Shane Frasers Tastingnotes zum Wolfburn Aurora: „In der Nase nimmt man Sherrysüße wahr, begleitet von getrockneten Früchten und Malz. Dem Gaumen wird Wärme vermittelt vom Sherry, verstärkt durch Herbstfrüchte und nussige Aromen mit einem Hauch von Gewürzen im Hintergrund – wunderbar weich und mild.“

Nicht limitiert, sondern dauerhaft im Sortiment

Auf unsere Nachfrage hin, ob es sich beim Wolfburn Aurora um eine limitierte Auflage handelt oder ein wirklich dauerhaft geplantes Produkt, bekamen wir die Auskunft, dass man 2013 mit dem ersten Einlagern in Sherry Fässern begonnen habe um diese Abfüllung realisieren zu können. Jedes Jahr wurden und werden fortlaufend Sherry Fässer befüllt, so dass Wolfburn Aurora ein fester Bestandteil der Standardrange sein wird. Ergänzend wird es auch Abfüllungen in Fassstärke geben, aber damit können wir wohl erst nächstes Jahr rechnen. Dieser Wolfburn Aurora mit 46% vol wird bereits im September auf den Markt kommen. Als Dreijähriger, wie es sich unschwer errechnen lässt, auch wenn keine Altersangabe auf dem Etikett zu finden ist.
Fragen Sie bitte noch nicht, wann er bei Whisky.de erhältlich sein wird – wir bleiben dran...

 

Bild: Sherry Fässer werden entleert für den Wolfburn Aurora ; Mit freundlicher Genehmigung von Wolfburn Distillery