Woodford Reserve in erfrischenden Whiskeycocktails

Drei Rezepte (nicht nur) für die Sommerzeit

 

Aus der Barkultur sind Whiskeycocktails nicht wegzudenken. Mittlerweile haben auch viele Whisk(e)yfreunde die vielfältigen Möglichkeiten, die sich beim Mixen bieten, für Zuhause entdeckt. Brown-Forman hat jüngst drei Cocktailrezepte für erfrischende Sommerdrinks mit Woodford Reserve präsentiert. Zwei davon bedienen sich des Woodford Reserve Bourbon Whiskeys, eines widmet sich dem Rye Whiskey der Marke.

Drei Cocktails für sommerliche Temperaturen

Der Mint Julep gehört nicht nur zu den absoluten Lieblingen der Cocktailszene, er ist auch einer der ältesten Whiskeycocktails. Bis 1770 reichen dem Cocktailhistoriker David Wondrich die Wurzeln des Mint Julep zurück, informiert Brown-Forman in einer Pressemitteilung. Das Aroma frische Minze und viel Crushed Ice machen ihn zum populären Drink im Sommer.

Den Peach Reserve kreiert Brown-Forman als prickelnden Longdrink mit Woodford Reserve Rye. Pfirsich kommt hier nicht nur als Garnitur aus frischen Pfirsichen zum Einsatz, sondern wird aromatisch über den Filler in den Drink transportiert.

Eine Kombination zweier Spirituosen präsentiert sich der Marilli Vanilli: Neben Woodford Reserve Bourbon kommt in diesem Cocktail Marillenbrand zum Einsatz. Und wie der Name verrät, hat dabei auch die Vanille eine tragende Rolle.

Die drei Woodford-Reserve-Cocktailrezepte zum Nachmixen

Mint Julep

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1: Minze in ein Glas geben und leicht andrücken, um ätherische Öle freizusetzen.

Schritt 2: Bourbon und Zuckersirup hinzugeben, das Glas zur Hälfte mit Crushed Ice füllen und alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Schritt 3: Mit mehr Eis, frischer Minze und ggf. Puderzucker oder Goldstaub garnieren.

Peach Reserve

Zutaten

  • 5cl Woodford Reserve Rye
  • 15cl Schweppes White Peach
  • Frischer Pfirsich
  • Frische Zitronenscheibe
  • Crushed Ice

Zubereitung

Schritt 1: Crushed Ice bis zur Hälfte in ein Glas geben, Woodford Reserve Rye und Schweppes dazugeben und gut miteinander verrühren.

Schritt 2: Mit mehr Eis, frischen Pfirsichen und einer Zitronenscheibe garnieren.

 

Marilli Vanilli

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1: Bourbon, Marillenbrand und Vanillesirup in ein Glas geben, das Glas zur Hälfte mit Crushed Ice füllen und gut miteinander verrühren.

Schritt 2: Mit mehr Eis, frischer Minze und der Vanilleschote garnieren.

 Rezepte und Bilder: Brown-Forman