The Whisky Blog

Suchergebnis für Januar 5
Zurücksetzen

Microsoft

Seit 1923 wählt das Time Magazine jedes Jahr die ‚Person des Jahres’. Dieses Jahr geht der Preis an Bill Gates und seine Frau Melinda.


Hoppla! Und das trotz des permanenten politischen Gegenwinds, den Microsoft verspürt? Es ging bei dieser Preisverleihung aber nicht um die Softwarekünste von William Gates III.


Es ist vielmehr das soziale Engagement der Familie Gates für Afrika, die die Verleihung dieses Preises rechtfertigt. Viele, viele Milliarden (zuletzt 3 Mrd. 2005) gingen bislang in die Bill & Melinda Gates Foundation, die in vier Bereichen arbeitet: Weltweite Gesundheit, Erziehung, öffentliche Bibliotheken, und an der Unterstützung gefährdeter Familien in den US-Bundesstaaten Washington und Oregon. Die Stiftung wird unter anderem von Bill Gates Vater, William H. Gates Sr., geleitet.


Dieses System des Geld Verdienens und des anschließenden, freiwilligen Spendens ist für uns Deutsche noch relativ neu. Noch denken wir in hohen Steuern und Abgaben, statt an freiwillige Spenden. Die Entscheidungen zur Spende von mehreren Millionen durch berühmte Persönlichkeiten wie Michael Schumacher werden derzeit noch unterschiedlich in Deutschland kommentiert. Viel lieber scheint es manchen Beteiligten die Entscheidung – wo das Geld letztlich landet – von oben bestimmen zu können.


Wir bei The Whisky Store spenden auch regelmäßig an Organisationen, die wir uns selbst aussuchen. Die Einnahmen aus der http://www.thewhiskystore.de/presse/p041019/para.htm

Aktion ging an die SOS-Kinderdörfer und manch ein Briefempfänger unter Ihnen sieht unsere Verwendung von Wohlfahrtsmarken, deren Erlös direkt an ein regionales Heim für sozial Benachteiligte fließt http://www.herzogsaegmuehle.de.