Whisky.de Bücher zum Downloden

Das elektronische Whisky-Buch

Dieses deutschsprachige, elektronische Whisky-Buch enthält die Zusammenstellung der monatlichen, illustrierten Newsletter von Whisky.de seit Anfang 2000. Es sind Texte, die noch nie auf diesen Seiten veröffentlicht wurden.

Die Texte handeln von Whisky, dessen Herstellung, Vertrieb und Interaktion mit der Gesellschaft. Es ist ein ungewöhnliches Buch, das dem Einsteiger und Experten die Hintergründe der Welt des Whiskys erschließt.

Version 5 kostenloser Download

Sie benötigen zum Betrachten dieses Buches den Adobe Acrobat Reader ab der Version 7.

Von diesem Buch sind auch Hörbücher Versionen 1 bis 5 erschienen:

Hier geht es zu den Hörbüchern

Whisky-Almanach nach Regionen

Highlands

Die Highlands bieten eine große Bandbreite an abwechslungsreichen, warmen und abgerundeten Single Malt Whiskys. Die Landschaft ist von Heidekraut überwuchert und wird von Bergen zerklüftet.

Inseln

Das schottische Festland ist von Inseln umgeben, auf denen sich viele Brennereien befinden.

Speyside

Die Speyside ist eine Region entlang des Flusses Spey in Schottland. Sie dient der regionalen Zusammenfassung von ungefähr 50 zurzeit produzierenden schottischen Whisky-Brennereien.

Lowlands

Die Single Malt Whisky aus den Lowlands sind eher mit dem irischen Whisky verwand, dass diese teils auch dreifach destilliert werden.

Islay

Anders als die anderen Inseln der Hebriden bildet Islay eine eigene Whiskyregion und wird weder zu den Inseln noch zu den Highlands gerechnet.

USA

Alle Whiskeys aus den USA werden unter dem Sammelbegriff „Amerikanischer Whiskey“ zusammengefasst. Dieser kann aus Mais, Roggen, Gerste oder Weizen hergestellt werden.

Campbeltown

Trotz seines Status als offizielle Whisky-Region beherbergt Campbeltown nur noch drei verbleibende Destillerien: Glen Scotia, Springbank und Glengyle.