Lagavulin-Kokosmakronen auf Plätzchenteller

Lagavulin-Kokosmakronen

Zutaten:

(ergibt ca. 60 Stück)

4 Eiweiß

1 EL Zitronensaft

3 EL Lagavulin 16 Jahre

250 g Puderzucker

200 g Kokosraspeln

200 g Marzipan

Zubereitung:

Das Marzipan in kleine Würfel schneiden. Mit dem Puderzucker, den Kokosraspeln, dem Zitronensaft und Lagavulin vermengen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. 

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Makronen 18 Minuten backen.

Guten Appetit!