Whisky in Chardonnayfässern

1. Ursprung

Als Ursprungsgebiet des Chardonnay gilt heute das Burgund. Früher wurde angenommen, dass die Rebsorte von den Kreuzrittern nach Frankreich und von den Benediktinern in das Burgund gebracht und verbreitet wurde. Jedoch belegen DNA Untersuchungsergebnisse, dass der Entstehungsort von Chardonnay Burgund ist, wo er durch eine natürliche Kreuzung zwischen den Rebsorten Heunisch und Pinot entstand. Ihren Namen erhielt die Weinsorte von einer kleinen Gemeinde namens 'Chardonnay', deren Name wiederum von dem französischen Wort 'chardon' abgeleitet wird, was im Deutschen 'Distel' bedeutet. Im Rahmen der Weinbauausstellung 1872 in Lyon wurde die Rebsorte nach dem Ort benannt.

Über 200.000 Hektar Rebfläche sind mittlerweile weltweit mit Chardonnay bestockt. Ein guter Chardonnay besitzt stets einen Alkoholgehalt von 13% oder höher.

2. Produktion

Die Rebsorte Chardonnay besitzt eine gute Anpassungsfähigkeit an verschiedene Standortgegebenheiten. Daher erbringt sie an den unterschiedlichsten Orten auf der Welt ansprechende Weinqualitäten. Die berühmtesten Chardonnay-Weine wachsen in den französischen Weinbaugebieten Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne und Chablis. Die Sorte wird aber auch in vielen weiteren europäischen Ländern, dem Vereinigten Königreich, in weiten Teilen Südamerikas sowie Japan und Südafrika angebaut.

Der Anbau der Chardonnay-Rebe ist vergleichsweise unkompliziert, da sie durch ihre Anpassungsfähigkeit keine großen Anforderungen an Boden, Klima und Lage hat. Der Ausbau von Chardonnay erfolgt im kleinen Eichenfass (Barrique).

3. Auswirkung auf den Geschmack

Durch die Reifung in Barriques, in denen zuvor Chardonnay lagerte, erhält Whisky leichte und frische Aromen, die zum Teil trocken sein können und an tropische Früchte erinnern.

4. Auswirkung auf die Farbe

Chardonnay ist grüngelb bis bernsteinfarben. Weißweine, die in Barriques reifen, nehmen spätestens nach vier Monaten Reifezeit einen gelblichen Ton an. Daher haben auch Whiskys, die in ehemaligen Chardonnay-Fässern reifen, einen hellen Farbton zwischen gelb und bernsteinfarben.

5. Whisky-Beispiele

Glen Moray Chardonnay Finish
Glen Moray Chardonnay Finish
(9)
0,7 Liter 40 % vol
22,90 EUR