Tullamore Dew im Tonkrug - Inhalt?

  • Marko_I
    Themenersteller
    User, Moderator Marko_I
    Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,704Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Kennt jemand den Tullamore Dew im Tonkrug (und die "normale" NAS)? Ist das eine "bessere" Version als der für 15€ oder ist das dasselbe und die wollen einfach nur 20€ für den Tonkrug?

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Christopher User Christopher Dabei seit: 02.11.2010Beiträge: 2,959Bewertungen: 143
    , letzte Änderung 19. Februar 2014 um 09:30
    Optionen
    Ist der gleiche Inhalt wie im Standard Blend. Hatte die beiden auch mal im Quervergleich und konnte keine Unterschiede feststellen.
    Den Aufschlag zahlt man hier wirklich nur für den Krug. Ist sicherlich in erster Linie als Geschenk gedacht und da schaut man ja nicht so auf die Mark. (Sieht ja auch besser aus als die günstige große Literflasche mit Metalldrehverschluß)

    Ben Nevis macht es ähnlich. Da gibt es auch den Tonkrug für 36€ und den gleichen Blend in der Standard liquor bottle für 15€.
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Alkohol.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.