1. Mannheimer Whiskystammtisch - 17.08. "Grillen & Whisky"

135678918
  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    "Nils" schrieb:
    Hallo Montechristo,

    erstmal willkommen hier! Was möchtest Du uns denn mit diesem Zitat sagen?

    Gruß, Nils


    hat er doch geschrieben, er will nach Möglichkeit 2-3 Flaschen haben... :wink:
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Whiskyfreunde aus dem Rhein-Neckar-Kreis !

    Wir möchten Euch wieder zum Treffen des Mannheimer Whiskystammtisches einladen. Dieser findet am 19.02.2010 ab 19:30 Uhr im kleinen Cafe CAT in Mannheim statt ( http://www.cafe-cat-mannheim.de/ ). Da es dort leider keine Whiskyauswahl gibt, möchte ich alle Teilnehmer bitten, ein oder zwei Flaschen und ein Tastingglas von zu Hause mitzubringen - wer möchte, kann natürlich auch einen kleinen Obulus für einen Dram aus seiner Flasche verlangen.

    Um auch dieses Mal neben interessanten Gesprächen rund um das Thema Whisky und Schottland etwas anzubieten, habe ich mir wieder ein paar Gedanken gemacht:

    1) Destillerievorstellung:
    Dieses Mal werden wir uns in die Highlands begeben, und zwar nach Fort William. Die dort ansässige Destillerie Ben Nevis werden wir ein wenig genauer betrachten. Und damit das nicht zu trocken wird, werde ich eine Flasche eines 11 Jahre alten Ben Nevis aus dem Sherry Fass, abgefüllt von A.D. Ratray mitbringen. Und als kleines Schmankerl noch ein Sample des 66er Ben Nevis, abgefüllt im November 2009 von der Whisky Fair.

    2) Stammtischabfüllung:
    Vielleicht hat es noch nicht jeder gelesen oder gehört - im Sommer wird es wahrscheinlich eine auf ca. 44 Flaschen limitierte Sonderabfüllung des Mannheimer Stammtisches geben: Dabei geht es um Laphroaig-Fass, destilliert am 17.06.1998. Es handelt sich um ein First Fill Bourbon Hogshead, destilliert mit 38 ppm. Bis vor einigen Monaten lag das Fass auch direkt bei Laphroaig im Lagerhaus, liegt aber inzwischen in der Nähe von Edinburgh. Abgefüllt wird im Sommer, wenn der Stoff 12y alt ist, dann natürlich ohne Kühlfiltrierung und ohne Färbung. Alkoholgehalt liegt bei 56-57 %. Das Fass gehört zur Zeit einem ehemaligen Destilleriemanager von Laphroaig. Der Preis wird wahrscheinlich unter 35,00 EUR liegen.

    Ich werde diese Woche ein 2cl Sample bekommen, dieses können wir dann zusammen beim Stammtisch verkosten ! Zur Zeit sind 38 Flaschen reserviert, wer von den Stammtischlern noch eine Flasche haben will, sollte sich bitte bei mir melden.

    3) Whisky-Dinner bei den Peppers in Darmstadt:
    Am 23.04. findet beim Whiskykoch ein Adelphi-Dinner statt, es wird ein Fünf-Gang-Menü geben, dazu sieben Adelphi-Whisky, moderiert von den beiden bekannten Whiskyliebhabern Charles MacLean und Alex Bruce. Kosten liegen bei 79,00 EUR. Bisher haben sich sechs Mann gemeldet, es gibt nur noch zwei Tickets, ansonsten ist die Veranstaltung ausverkauft. Wenn noch jemand mitkommen möchte, muss er sich bis zum Stammtischtermin entscheiden, danach verfällt meine Reservierung. Von den bisher Angemeldeten brauche ich die private Adresse, Marion Pepper wird Euch dann eine Rechnung zuschicken, die Ihr dann vorab bezahlen müsstet.

    So, das war es auch schon wieder von meiner Seite, ich würde mich freuen, viele von Euch am 19.02. begrüssen zu dürfen !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo Zusammen,

    war ein richtig toller Abend, wir haben um ca. halb eins den Schlüssel umgedreht. Guten Stoff gab es auch, von mir noch einmal vielen Dank an alle fürs fleissige Flaschenmitbringen !

    Später am Abend wurde die Idee eines Stammtisch-Sparschweins geboren, hier könnte dann jeder, der will, für einen Dram einfach ein oder mehrere Münzen reinwerfen - und dann könnten wir damit z.B. den nächsten Ausflug oder eine schöne Flasche (teil)finanzieren.

    Nebenbei haben wir auch das Cask Sample der zukünftigen Stammtischabfüllung probiert, und der Laphi kam bei jedem sehr gut an, so dass wir ein klares JA zum Kauf geben werden. Die Flaschen sind inzwischen komplett verteilt. Abgefüllt wird dann im Sommer, wenn der Whisky 12y auf dem Buckel hat.

    Ich hoffe, dass gestern alle heile nach Hause gekommen sind, schließlich will ich Euch beim nächsten Stammtisch wiedersehen: Der findet am 19.03.2010 an gleicher Stelle statt. Und wer noch nicht von der Whisky-Cup Gewinnerflasche probiert hat, der sollte sich unbedingt beim nächsten Mal einfinden, der Füllstand neigt sich beständig dem unteren Ende der Flasche zu.

    Wenn von Euch mal jemand eine Destillerie-Vorstellung übernehmen will, oder eine andere Idee zur Gestaltung hat, immer her damit !

    Das Team für den Whiskycup 2010 ist inzwischen auf acht angewachsen, und auch die Teilnehmer für das Dinner in Darmstadt stehen endgültig fest.Die Marion bekommt von mir Eure Mail.-Adresse, sie wird Euch dann die Rechnungen zuschicken.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Whiskyfreunde !

    Die halbe (oder noch mehr ?) Whiskywelt redet über den Ardbeg Rollercoaster, und wir jetzt auch ! Beim nächsten Treffen des Mannheimer Whiskystammtisches am 19.03.2010 / ab 19:30 Uhr im Cafe CaT in der Mannheimer Innenstadt (http://www.cafe-cat-mannheim.de/) dreht sich dieses Mal alles um die Kultdestillate der Hype-Brennerei Ardbeg des Luxuskonzerns LVMH.

    Neben der eigentlichen Destillerievorstellung wird es einiges zum Probieren geben: Neben einer Flasche Rollercoaster haben wir den MOR 1, den Renaissance und ein paar Samples aus den 70er Jahren mit dabei, vom 17er OA habe auch noch was in meiner Samplekiste. Wenn Ihr noch eine andee Abfüllung beisteuern wollt, dann immer her damit ! Vom Willi bekommen wir wahrscheinlich noch das Ardbeg-Buch ausgeliehen.

    Da das Cafe keine Whiskyauswahl hat, möchte ich jedenTeilnehmer bitten, wie immer ein eigenes Glas und ein oder zwei Flaschen von zu Hause mitzubringen.

    Im März feiert auch unser Stammtisch-Schwein Premiere: Jeder, der möchte, kann das Schwein mit Münzen füttern, mit dem Ersparten werden wir dann mal eine besonders schöne Flasche für den Stammtisch kaufen, oder einen Zuschuss für den nächsten Ausflug des Stammtisches geben. Hat jemand von Euch ein ungenutzes Sparschwein zu Hause stehen und will ihm eine neue Aufgabe geben ? Dann bitte kurze Info an mich, dann brauche ich nicht weiter nach einem passenden Schwein suchen.

    Bisher haben wir acht Teilnehmer für den Whisky Cup 2010, Bis Ostern ist Anmeldeschluss. Wenn noch jemand mithelfen will, unseren glorreichen zweiten Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen, dann kann er sich noch bis zum 19.03. bei mir melden.

    Und zum Schluss noch ein kleiner Hinweis für die Fans schottischer Musik der etwas anderen Art: Die Red Hot Chili Pipers kommen im April/Mai auf Deutschlandtour, Termine und Tickets findet Ihr u.a. bei Eventim.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • Reilinga User Dabei seit: 24.03.2010Beiträge: 11Flaschensammlung:Reilinga's SammlungBewertungen: 0
    Optionen
    Hallo zusammen,

    hmpf - jetzt komme ich grad ein paar Tage zu spät ... aber da ich sehe, dass Ihr Euch regelmäßig trefft, gibts wohl bald wieder eine Chance dabei zu sein :biggrin:
    Ich freu mich d'rauf !

    Gruß Reilinga
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Maltheads !

    So langsam aber sicher ist der Frühling da, und deshalb verabschieden wir uns langsam von den stark getorften Malts. Standen in den letzten Monaten eher die stark getorften Whisky aus Islay im Mittelpunkt des Stammtisches (Ardbeg und Laphroaig), wollen wir die Torfration diesesmal ein wenig verkleinern.

    Im April steht ein weiterer Klassiker auf dem Programm: Highland Park von den Orkney Inseln. Der Alex wird uns diese Destillerie vorstellen, dessen 18y Malt als beste Sprituose überhaupt gekürt wurde. Um zu testen, ob dieses tatsächlich so ist, werden wir natürlich auch ein paar Proben aus dieser Destille mit dabei haben.

    Auch das Whisky-Wissen wird dieses mal geprüft ! Der Alex hat in den letzten Monaten an einer Whisky-Version des Spiele-Klassikers Trival Persuit gebastelt und bisher über 400 Fragen zusammen getragen. Wir werden das Spiel natürlich einem ausführlichen Praxistest unterziehen.

    Wir treffen uns am 16. April wie immer ab 19:30 Uhr im Cafe CAT (http://www.cafe-cat-mannheim.de/). Da das Cafe keine eigene Whiskyauswahl hat, möchte ich alle Stammtischler bitten, ein oder zwei Flaschen aus der eigenen Vitrine mitzubringen, auch ein Nosingglas sollte jeder selber mitbringen. Auch unser Sparschwein ist wieder mit von der Partie, nach dem erfolgreichen Start beim letzten Stammtisch darf dieses gerne weiter gefüttert werden.

    Für die Teammitglieder für den 2010 Whiskycup wird es voraussichtlich auch wieder ein kleines Trainingscamp geben, jeder bekommt ein oder zwei 2cl Sample als Blindprobe von mir !

    Ich würde mich freuen, Euch wieder zahlreich beim Stammtisch begrüssen zu dürfen.

    Viele Grüsse und frohe Ostern !
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo Zusammen !

    Was waren das für aufregende Wochen: Erst das absolut geniale Dinner mir Charles und Alex in Darmstadt, und dann die Fair in Limburg. Inzwischen sorgt der Frühling dafür, dass es draussen richtig grün geworden ist.

    Auf die grüne Insel verschlägt es uns auch beim Mai-Stammtisch am 21.05.2010 ab 19:30 Uhr im Cafe CAT in der Mannheimer Innenstadt: Der Thorsten wird uns die Destillerie Cooley aus Irland vorstellen. Am bekanntesten sind wohl die Connemera Abfüllungen aus dieser Brennerei, aber es gibt daneben noch viele andere, sehr interessante Abfüllungen: Tyrconnell, Greenore oder Kilbeggan, um nur einige zu nennen.

    Damit der Abend nicht zu trocken wird, bitten wir wie immer jeden Teilnehmer, neben einem Tastingglas die eine oder andere Flasche aus der eigenen Bar mitzubringen, wenn dabei dann auch noch ein Irish sein sollte, wäre das natürlich ideal !

    Unser Stammtischsparschwein geht in die dritte Runde, und da die ersten beiden Runden Dank Euch schon ein wenig Kapital angehäuft hat, können wir uns dieses Mal schon überlegen, welche Flasche wir uns gemeinsam zulegen wollen.

    Alle Freunde der schottischen Hochlandkultur können sich schon mal den Termin für die Highland Games im Angebachtal notieren: Am 10. und 11. Juli wird es neben dem sportlichen Wettbewerb auch um verschiedene Bagpipe-Competitions gehen.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo liebe Maltfreunde aus der Kurpfalz und Umgebung !

    Am 18.06.2010 ab 19:30 Uhr treffen wir uns wieder im Cafe CAT in der Mannheimer Innenstadt zu unserem Stammtisch. Jetzt wo der Sommer wieder in unsere Stadt heimgekehrt ist, lassen wir auch den Torf ein wenig in Ruhe und wenden uns an die schottische Nord-Ost-Küste. Dieses Mal steht die Destillerie Glenmorangie auf dem Programm.

    Als einer der Vorreiter beim Wood-Finishing gibt es mit Sicherheit einiges Interessantes über diese Destillerie zu erfahren. Natürlich werde ich auch ein paar Flaschen von dieser Brennerei mit dabei haben, damit die Geschichtsstunde nicht zu trocken ausfällt:

    Glenmorangie Traditional, Fasstärke mit 57,2 %
    Glenmorangie Sherrywood
    Westport 11y von A.D.Rattray (Glenmo mit einem Teelöffel Glen Moray)

    Dazu kommen noch die restlichen Tropfen des Lochsides vom Whiskycup 2009 auf den Tisch.

    Wie immer möchte ich alle Teilnehmer bitten, ein eigenes Tastingglas und vielleicht ein oder zwei Flaschen aus der eigenen Bar mitzubringen. Auch unser Sparschwein ist wieder am Start, und will gefüttert werden. Ausserdem werden wir uns gemeinsam eine schöne Flasche aussuchen, die wir von unserem Ersparten kaufen werden - einige Vorschläge wurden ja schon gemacht. Wenn Euch auch etwas einfällt, dann immer heraus damit.

    An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis zu den Highland Games im Angelbachtal. Diese finden am 10. und 11.07. in Eichtersheim im Schloßpark statt. Neben dem traditionellen Baumstammwerfen und anderen kräftemessenden Sportarten gibt es auch Pipe-and-Drums Wettbewerbe, bei denen Dudelsackgruppen aus dem In- und Ausland gegeneinander antreten.

    Ich werde am Samstag auf jeden Fall hingehen, vielleicht kommen ja noch ein paar Leute mit ?

    Nähere Infos findet Ihr hier: http://www.highland-games.info/

    Ich würde mich freuen, wenn ich viele von Euch beim Stamtisch begrüssen darf.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    **freu**

    Heute wurde unser Laphi-Fass abgefüllt !

    Es ergab 287 Flaschen mit 56 Vol%, davon sind 45 Flaschen für den Stammtisch. Vielleicht treffen die Flaschen ja bald hier ein, dann haben wir zum Juli Stammtisch jede Menge Schnaps !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Maltheads aus der Kurpfalz !

    Der Sommer hat uns fest im Griff, und inzwischen herrschen fast karibische Temperaturen. Und da es bei diesen hohen Temperaturen mit den heavily peated von der Insel Islay nicht soo gut klappt, wenden wir uns dieses Mal einfach ein paar anderen Inseln zu: Der Karibik und seinem Destillat aus Zuckerrohr.

    Der Juli-Stammtisch findet am 16.07.2010 wie immer ab 19:30 Uhr im Cafe CAT ( http://www.cafe-cat-mannheim.de/ ) in der Mannheimer Innenstadt statt. Der Arno von Barbaras Wine-Yards aus Schwetzingen bringt uns ein paar leckere Rums mit, damit wir mal eine kleine Schnupperreise in die Karibik machen können:

    Renegade Rum Company (Bruichladdich) - 5 jährigen Jamaica mit Weinfinish.
    Angosture 1919 (Trinidad)
    12 jährigen El Dorado (Guyana)
    Zacapa 23 - (Guatemala)

    Aber auch der Whisky soll nicht zu kurz kommen, deshalb bitten wir Euch, ein oder mehrere Flaschen aus Eurer Bar mitzubringen, und wenn möglich ein Tastingglas. Auch die beiden Stammtisch-Flaschen, der Benrinnes von A.D. Rattray und das DoubleCask (Ardbeg+Glenrothes) werden wieder am Start sein, dazu noch eine weitere Flasche Whisky mit Rum-Finish. Unser Sparschwein ist natürlich auch mit dabei, damit wir uns auch in Zukunft immer leckere Abfüllungen zulegen können.

    Die Whisky-Cup Samples wird es noch nicht geben, da diese wohl erst Ende Juli bei mir eintreffen werden. Das Cup-Tasting werden wir dann im September machen, also haltet Euch diesen Termin (17.09.) schon mal frei ! Unser Laphroaig-Fass ist inzwischen abgefüllt, auch diese Flaschen (und das leere Fass !) werden im August eintrudeln. Wahrscheinlich werde ich die Flaschen dann zum August-Treffen schon da haben, ich werde Euch aber natürlich vorher informieren, und dann auch den Preis für die Flaschen für Euch haben.

    Für den August wird es kleine Änderung geben: Da das Cafe am dritten August-Freitag geschlossen ist, wird der Termin auf den 13.08. vorverlegt.

    Ich würde mich freuen, wieder möglichst viele von Euch im CAT zu treffen - schliesslich feiern wir auch unseren zweiten Geburtstag !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.