Wie genießt ihr euren Bourbon?

«13456
  • Jogibär64
    Themenersteller
    User Jogibär64
    Dabei seit: 31.12.2013Beiträge: 778Flaschensammlung:Jogi's SammlungBewertungen: 8
    , letzte Änderung 28. Dezember 2014 um 16:43
    Hallo Bourbon-Freunde

    Als völliger Bourbon-Neuling wollte ich euch mal fragen wie ihr eigentlich euren Bourbon genießt.
    Im Malt Nosing-Glas sicherlich nicht.
    Im Tumbler pur, mit Wasser oder Eis???
    Macht ihr es vom Alkoholgehalt abhängig oder von eurer Stimmung?

    Habe mir gerade folgende Samples besorgt ( Dank an Thin Lizzy )
    Knob Creek 9 Jahre 50%, Wild Turkey Rare Breed 54,1%, Woodford Reserve 40%

    Bisher trinke ich Single Malt meist unverdünnt im Nosing-Glas.
    Viellecht kann mir der Eine oder Andere ein paar Tips geben.

    Gruß
    Jochen
    Sampleliste
    Aktuelle Flaschenteilung: 
    Beendete Flaschenteilungen:DEZ 2016, NOV 2016, 19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1
    JdH gefällt das
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,815Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen
    "Jogibär64" schrieb:
    Im Malt Nosing-Glas sicherlich nicht.

    Doch, im Nosingglas. Dass das Malts vorbehalten ist, wusste ich nicht.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

    KuglblitzQuinJdH3 gefällt das
  • Noface83 User Noface83 Dabei seit: 06.05.2011Beiträge: 4,791Bewertungen: 306
    Optionen
    Im Malt Nosing-Glas sicherlich nicht.
    Lol - in was den sonst. Nosinggläßer sind doch nicht speziell für Malt-Whisky da.
    Grapa, Rum, Whiskey, Obstler ... alles was ein Aroma hat ist für Nosing-Gläser geeignet.
    Bin auch in der bösen Base und beim Fassstarken Whisky unter Noface83 zu finden ^^
  • Sproaks User Sproaks Dabei seit: 05.08.2014Beiträge: 857Bewertungen: 1
    Optionen
    "Jogibär64" schrieb:
    Im Malt Nosing-Glas sicherlich nicht.

    Schließe mich den Vorrednern an, auch bei mir kommt jeder Whisk(e)y ins Nosingglas, unabhängig der Herkunft des Whisk(e)y.
    Wieso auch nicht?
    Gladiator der Enthaltsamkeit 2016 http://www.whisky.de/typo3temp/_processed_/csm_attachment_d14f82db1a05f7b9eb699a6409526303_9094e6d4bc.gif
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 21,442Bewertungen: 6
    Optionen
    Wieso sollte man bei Bourbon was anders machen als bei Scotch? Nosingglas. Wasser je nach Alkoholstärke und natürlich kein Eis.

    [Noch bis Sonntag 15 Uhr:] Golfferkel Schlachtfest für den Guten Zweck

    Grand Prix de Single Malt IX - die Vorrunde bis 24.11.2019

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher *** / *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 *** / *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle *** / *** Blind Guardian Battle III+XI Silbermedaillengewinner *** / *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber *** / *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger *** / *** Blind Guardian Battle XI geteilter Tagessieger *** / *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser *** / Meine Probenliste / aktuelle FTs:

  • Jogibär64
    Themenersteller
    User Jogibär64
    Dabei seit: 31.12.2013Beiträge: 778Flaschensammlung:Jogi's SammlungBewertungen: 8
    Optionen
    Ok - wieder was gelernt.

    Ich dachte immer Bourbon gehören in die wuchtigen Tumbler, am besten noch mit viel Eis!
    Sampleliste
    Aktuelle Flaschenteilung: 
    Beendete Flaschenteilungen:DEZ 2016, NOV 2016, 19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,815Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen
    "Jogibär64" schrieb:
    Ich dachte immer Bourbon gehören in die wuchtigen Tumbler, am besten noch mit viel Eis!

    http://www.youtube.com/watch?v=o09niC1yQF8

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Cicero User Cicero Dabei seit: 10.07.2011Beiträge: 6,282Bewertungen: 133
    Optionen
    Ich trinke einen kräftigen Bourbon auch ganz gerne mal aus einem Tumbler
    Im Sommer darf ab und an auch mal ein kleiner Eiswürfel mit in den Tumbler

    Aber ansonsten: Nosingglas
    gnatsumJdH2 gefällt das
  • Noface83 User Noface83 Dabei seit: 06.05.2011Beiträge: 4,791Bewertungen: 306
    , letzte Änderung 28. Dezember 2014 um 17:09
    Optionen
    "Marko_I" schrieb:
    "Jogibär64" schrieb:
    Ich dachte immer Bourbon gehören in die wuchtigen Tumbler, am besten noch mit viel Eis!

    http://www.youtube.com/watch?v=o09niC1yQF8


    Ist doch richtig so. Der Mortlach ist doch genau für die Zielgruppe geschaffen die ihren Whisky so trinkt.
    Ist zwar Schade für den Whisky aber am Preis und Marketing/Aufmachung sieht man ja, dass der nicht für uns Maltheads zum genießen gedacht ist.
    Bin auch in der bösen Base und beim Fassstarken Whisky unter Noface83 zu finden ^^
    Waschbär gefällt das
  • Stuka_Kommandant User Stuka_Kommandant Dabei seit: 22.12.2010Beiträge: 6,644Flaschensammlung:Mein-Jungbrunnen.deBewertungen: 82
    Optionen
    Meist aus dem Nosingglas, mit einer Ausnahme: Im Sommer - auf "Balkonien" - gerne auch aus einem sich nach oben verjüngenden Tumbler mit 1,2 Eiswürfeln. Die von Spiegelau eignen sich dazu perfekt, gibt's auch hier im Shop. Aber auch der riesige grüne Ardbeg-Tumbler verrichtet dabei hervorragende Dienste :idea::mrgreen:
    Bei den Eiswürfeln variiere ich auch: Den Woodford würde ich "ohne" trinken, die beiden anderen "on the rocks", d. h. den Knob Creek mit einem Eiswürfel und die 54% des Wilden Truthahns (der zählt auch zu meinen TOP-5-Bourbons) würde ich eher mit 2 Eiswürfeln zähmen.

    TIPP:idea: : Sehr gute Erfahrungen habe ich auch mit Kühlwürfeln gemacht, in den USA sind die Dinger auch als "Whiskey Stones" bekannt. Sie geben kein Schmelzwasser ab (was ja bei höherprozentigen Whiskeys durchaus gewollt ist, siehe oben) und verwässern dadurch keinen Drink. Wäre eine Alternative für die 40% des Woodford Reserve. Ich füge sie immer diversen George Dickels (Barrel Select, No. 12 oder dem 3 Jahre "Cascade Hollow" ) oder dem Evan Williams Single Barrel mit bei, der mir mit seinen 43,3% immer etwas "schwach auf der Brust" ist. Im Sommer, wohlgemerkt...

    Aber man sollte es mit der ganzen "Kühlerrei" auch nicht übertreiben. "Kenner" wissen, dass man Whisk(e)y nicht zu kalt genießt. :wink:

    DYNAMISCHE Grüße    httpvu-kickerorgsmilie3_ligaDynamo_Dresdenpng


    'Stu'


    Mein Humor ist so schwarz, der könnte glatt Baumwolle pflücken gehen...  :mrgreen::wink:\,,/

  • Speedo User Speedo Dabei seit: 06.10.2014Beiträge: 1,345Flaschensammlung:BananaaaBewertungen: 40
    Optionen
    Ich trinke ihn ebenfalls aus Nosinggläsern, seltener aus Tumblern. Ich gebe jedoch dann auch nie Eis dazu, weil ich den gekühlt nicht so gerne mag.
    httpi1334photobucketcomalbumsw650Jacen3WhiskyPloumlrre_klein_zpsmuz9dludjpg       Erledigt
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.