Bruichladdich Islay Barley älter als angegeben?

  • Iron_Calli
    Themenersteller
    User Iron_Calli
    Dabei seit: 27.01.2016Beiträge: 530Bewertungen: 1
    , letzte Änderung 24. Januar 2021 um 22:42

    Ich habe mir frisch ne Flasche Bruichladdich Islay Barley 2011 in die Hausbar geholt. Ein kleines Detail verwirrt mich:


    Destilliert wurde der Malt laut Hersteller 2011. Als Alter wird 6 Jahre angegeben. Hier im TWS wird die Flasche mit 2011/2017 beschrieben.


    Auf meiner Flasche finde ich aber das vermeintliche Abfülldatum "2020/01/13" (untere Zeile, auf dem Bild nicht so gut zu erkennen):

    image


    Weiß da jemand mehr drüber? Füllen die auch nach 2017 noch Fässer des damaligen Destillats ab, so dass die Malts teilweise "deutlich" älter sind als deklariert? Klar, es bleibt ein junger Whisky. Aber relativ gesehen ist das schon ein Unterschied...


    Finde nichts dazu. Weiß jemand mehr?

  • fraz14 User fraz14 Dabei seit: 28.12.2006Beiträge: 1,009Flaschensammlung:fraz14s SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    In der Base findet man Islay Barley 2011 abgefüllt 2018 und 2019. Keine Ahnung ob es auch Abfüllungen von 2020 gibt.

    Meine kleine Sampelliste

    Aktuelle Flaschenteilung

    [FT] Bunnahabhain 2009/2021 12 Jahre Sherry Butt Sansibar 55,8%

    Abgeschlossene Flaschenteilungen

    1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8



  • fraz14 User fraz14 Dabei seit: 28.12.2006Beiträge: 1,009Flaschensammlung:fraz14s SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Und vielleicht stimmt die Angabe im Store 2011/2017 nicht. 

    Meine kleine Sampelliste

    Aktuelle Flaschenteilung

    [FT] Bunnahabhain 2009/2021 12 Jahre Sherry Butt Sansibar 55,8%

    Abgeschlossene Flaschenteilungen

    1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8



    SmilerIron_Calli2 gefällt das
  • Oiram666 User Dabei seit: 17.12.2017Beiträge: 573Flaschensammlung:Mario´s SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Ich hab einen 2010er abgefüllt 2017, tatsächlich jung. 

  • TeleDram User TeleDram Dabei seit: 28.07.2019Beiträge: 2,016Flaschensammlung:FernDramVerzeichnisBewertungen: 1
    Optionen

    Wenn der Whisky nach der Fassreife in inaktiven Fässern oder in einem Vatting-Tank bis zur letztendlichen Abfüllung aufbewahrt wurde, dann lässt sich das durchaus erklären.

    Wozu Früchte im Smoker karamellisieren, wenn ich doch Whisky trinken kann?


    Wolfgang's Sample-Stube / Suche: aktuell nichts.

    FTs Aktiv: - keine -

    Abgeschlossen & Abgebrochene: in meinem Vorstellungsthread

  • Smiler User Dabei seit: 27.11.2017Beiträge: 3,347Flaschensammlung:Smiler's SammelsuriumBewertungen: 0
    , letzte Änderung 25. Januar 2021 um 00:56
    Optionen

    Also ich hab die Version von 2007 (noch die gelbe Dose), und bei der gab es m.W. auch 3 verschiedene Abfülljahre (2013, 2014, 2015). Meine ist von 2015. Dort ist aber kein Alter angegeben, ich würdewäre aber automatisch davon ausgehenausgegangen, dass er dann auch bis zum Abfülldatum im Fass lag, also irgendwo um die 8 Jahre alt ist (bzw. zwischen etwas mehr als 7 bis knapp 9).


    Ich hätte eher vermutet, dass die Flasche damals im TWS-Shopsystem angelegt wurde und der dann auf 2017 und 6 Jahre benannt wurde (und bei späteren Lieferungen auf die bestehende Artikelnummer eingebucht wurde). Hab auf die schnelle bei anderen Shops hier bisher beim Islay Barley 2011 aber kein "Abfülldatum" gefunden, auch wenn einer hier auch 6 Jahre Reifezeit angibt, ein anderer ca. 7 Jahre, viele schreiben aber nix dazu.


    Warum sollte die Destillerie 2017 das Fass in einen Stahltank umfüllen, und dann 2 oder 3 Jahre später in Flaschen ...


    EDIT:

    Auf der anderen Seite steht in der Base bei den Versionen des Islay Barley 2007 ein deklariertes Alter von 6 Jahren, auch bei den Abfüllungen aus 2015 ... hm - und auf der Flasche? Hab lange suchen müssen, auf dem Boden der Dose bin ich fündig geworden, und da steht tatsächlich 6 Jahre - also Originalangabe des Herstellers, destilliert in 2007, abgefüllt am 18.3.2015, das war also mindestens 7 Jahre und zweieinhalb Monate später ==> 6 Jahre?!? Sachlich ja sicher nicht falsch...


    --


    Ansonsten stellt sich die interessante Frage bei dem einen oder anderen Malt, bei denen ein Destillations- und ein Abfülldatum, aber nicht explizit das Alter angegeben ist ...

    Naja, zum Glück steht bei den meisten das Alter ja trotzdem drauf ...

    Iron_Calli gefällt das
  • Smiler User Dabei seit: 27.11.2017Beiträge: 3,347Flaschensammlung:Smiler's SammelsuriumBewertungen: 0
    Optionen


    Smiler schrieb:

    Also ich hab die Version von 2007 (noch die gelbe Dose), und bei der gab es m.W. auch 3 verschiedene Abfülljahre (2013, 2014, 2015). Meine ist von 2015. Dort ist aber kein Alter angegeben, ich würdewäre aber automatisch davon ausgehenausgegangen, dass er dann auch bis zum Abfülldatum im Fass lag, also irgendwo um die 8 Jahre alt ist (bzw. zwischen etwas mehr als 7 bis knapp 9).


    Ich hätte eher vermutet, dass die Flasche damals im TWS-Shopsystem angelegt wurde und der dann auf 2017 und 6 Jahre benannt wurde (und bei späteren Lieferungen auf die bestehende Artikelnummer eingebucht wurde). Hab auf die schnelle bei anderen Shops hier bisher beim Islay Barley 2011 aber kein "Abfülldatum" gefunden, auch wenn einer hier auch 6 Jahre Reifezeit angibt, ein anderer ca. 7 Jahre, viele schreiben aber nix dazu.


    Warum sollte die Destillerie 2017 das Fass in einen Stahltank umfüllen, und dann 2 oder 3 Jahre später in Flaschen ...


    EDIT:

    Auf der anderen Seite steht in der Base bei den Versionen des Islay Barley 2007 ein deklariertes Alter von 6 Jahren, auch bei den Abfüllungen aus 2015 ... hm - und auf der Flasche? Hab lange suchen müssen, auf dem Boden der Dose bin ich fündig geworden, und da steht tatsächlich 6 Jahre - also Originalangabe des Herstellers, destilliert in 2007, abgefüllt am 18.3.2015, das war also mindestens 7 Jahre und zweieinhalb Monate später ==> 6 Jahre?!? Sachlich ja sicher nicht falsch...


    --


    Ansonsten stellt sich die interessante Frage bei dem einen oder anderen Malt, bei denen ein Destillations- und ein Abfülldatum, aber nicht explizit das Alter angegeben ist ...

    Naja, zum Glück steht bei den meisten das Alter ja trotzdem drauf ...


    Bruichladdich gibt auf ihrer Webseite ebenfalls 6 Jahre für den Islay Barley 2011. Zum Thema Abfülldatum steht da nix. Komisch ...

    K.A. ob ich den Link posten darf, da die Destillerie ja auch nen Shop hat. Im Zweifelsfall lass ich ihn mal weg ... aber man kann das dort auch inutitiv finden ...

    AlexMIron_Calli2 gefällt das
  • Iron_Calli
    Themenersteller
    User Iron_Calli
    Dabei seit: 27.01.2016Beiträge: 530Bewertungen: 1
    Optionen

    Vielen Dank schon mal für eure Hinweise.


    Was ich mich halt frage ist, ob es denn dann spürbare Unterschiede zwischen den einzelnen Flaschen gibt? Hat jemand da Erfahrung?


    Denn auf meiner Flasche steht zwar 6 Jahre drauf, er ist dann ja aber eigentlich schon mindesten 8 Jahre. Das sind immerhin 33 % längere Reifezeit.


    Und wenn Bruichladdich im Jahr 2020 auch noch weiter abgefüllt haben sollte, dann gibt es Malts die 9 Jahre alt sind. Da ist man bei 50 % längerer Fassreifung als bei den ersten Flaschen dieser Abfüllung (obwohl überall das gleiche drauf steht).


    Fände ich einfach mal interessant, ob da jemand Unterschiede feststellen konnte/kann?


    Zumindest die durchschnittlichen Base-Bewertungen verändern sich bisher nicht signifikant über die einzelnen Abfülljahrgänge...

  • Lukas_Kiene User Lukas_Kiene Dabei seit: 03.01.2020Beiträge: 265Bewertungen: 0
    Optionen

    @Iron_Calli Mein 2011er Islay Barley hat das Abfülldatum 2018/10/15.


    Das wäre fast einen Sample-Vergleich wert :lol:


    Bei meinem Octomore 08.2 hab ich mich damals als ich ihn gekauft habe auch schon gewundert, bei dem war das genau so. Eigentlich 'nur' 8 Jahre alt laut Brennerei-Info und Flaschenbeschriftung, nichtsdestotrotz wurde meiner 2008 destilliert und erst 2018 abgefüllt. Ich liebe diese mysteriösen Bruichladdich-Skurrilitäten :biggrin: 

    Meine Sample-Liste: Luke's Mighty Malts


    Abgeschlossene FTs: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9


    Aktive FT: ---


    Iron_Calli gefällt das
  • Iron_Calli
    Themenersteller
    User Iron_Calli
    Dabei seit: 27.01.2016Beiträge: 530Bewertungen: 1
    Optionen


    Ich liebe diese mysteriösen Bruichladdich-Skurrilitäten :biggrin: 



    @Lukas_Kiene 
    Das ist doch ein schönes (vorläufiges) Abschlusswort für diesen Thread! :mrgreen:

    Aber ich behalt's mal im Auge. Und wer weiß... vielleicht wird ja noch was aus dem Sample-Vergleich... :wink:
    Lukas_Kiene gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.