Chinesischer Whiskey Jack Pony

2»
  • DocF. User, Moderator Dabei seit: 31.07.2016Beiträge: 1,596Bewertungen: 2
    Optionen

    Ohne in die Politik abzuschweifen, könnte man beispielsweise anmerken, dass


    • selbst die meisten Benutzer einer größeren holländischen Datenbank Niederländer, Deutsche, Belgier und Franzosen sind, die eher selten in die Lage kommen, die oben genannte Flasche zu kaufen,
    • der Geschmack bei "regionalen Produkten" im Bereich Whisky immer fragwürdig ist, selbst in der EU, wo über die Anforderungen an "Single Malt Whiskey" immerhin Einigkeit besteht,

    und mögliche politische Konnotationen, über die man eh nicht diskutieren dürfte, in diesem Kontext höchstwahrscheinlich Kappes sind.

    Probenliste --- #Modshot2019 --- BGB VIII: Who's next? --- Der Blinde Budget Bus v2 

    ______________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,120Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen

    @DocF. ... und wenn noch nicht mal Tante Google den kennt, also kein Shop mit lateinischen Buchstaben den hat, kein Blogger/Vlogger den verkostet hat, kein Whiskynewsseite darüber berichtet hat, dann isses auch recht "natürlich", dass er noch nicht in der Base aufgetaucht ist.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • maltaholic User maltaholic Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 23,190Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 592
    Optionen

    @kaonashi 


    Ich glaube, du wolltest uns nur einen Streich spielen...


    Wohnst du in China?

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami
  • kaonashi User kaonashi Dabei seit: 21.09.2019Beiträge: 130Bewertungen: 0
    Optionen

    @maltaholic 


    Ich dachte, der Sarkasmus ließe sich leicht rauslesen.


    Nope, bin gebürtiger und sesshafter Münchner ~

    maltaholic gefällt das
  • WhiskyOlm User Dabei seit: 05.01.2020Beiträge: 5Bewertungen: 0
    Optionen
    Ich würde jede Wette eingehen, dass es sich hier nicht um einen Single Malt handelt und das Etikett weitestgehend frei erfunden ist. 
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,120Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    , letzte Änderung 5. Januar 2020 um 22:32
    Optionen


    WhiskyOlm schrieb:
    Ich würde jede Wette eingehen, dass es sich hier nicht um einen Single Malt handelt
    Nach welchen Kriterien? Die chinesischen Anforderungen an einen Single Malt Whisky kann ich gerade nicht finden.
    WhiskyOlm schrieb:
    ... und das Etikett weitestgehend frei erfunden ist. 
    Ich halte das Etikett für hundertprozentig real existierend.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

    PotstillDraken932 gefällt das
  • tangtang
    Themenersteller
    User tangtang
    Dabei seit: 13.09.2019Beiträge: 158Flaschensammlung:Christian's SammlungBewertungen: 113
    Optionen

    Besonders ist definitiv ein Chinesischer Whiskey. der Brand hat mehrere unterschiedliche Abfüllungen. jedoch denke ich dass die erst am Anfang sind. denn eigentlich mögen die Chinesen Cognac mehr als Whisky.


    aber wie bereits erwähnt sollte man meiner Meinung nach auf einen Kavalan zurück greifen wenn man einen Asiatischen Whisky trinken möchte. diese sind meines Erachtens sehr lecker und speziell mit ihrer tropischen Feuchtigkeit. 

  • ReggaeShark User ReggaeShark Dabei seit: 19.09.2018Beiträge: 279Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 6. Januar 2020 um 14:00
    Optionen
    tangtang schrieb:

    denn eigentlich mögen die Chinesen Cognac mehr als Whisky.

    Und ich dachte immer Chinesen trinken nur Whisky...

    Wieso bekommt man 50-jährigen Spitzencognac dann für Preise für die es in Schottland gerade mal den neusten Heritage Edition Masters Selection NAS gibt?

    Mein Weltbild bricht zusammen, sind wir am ende doch selbst Schuld an den hohen Preisen?

    Unmöglich... :cry:

  • tangtang
    Themenersteller
    User tangtang
    Dabei seit: 13.09.2019Beiträge: 158Flaschensammlung:Christian's SammlungBewertungen: 113
    Optionen

    @ReggaeShark es wird zwar mehr und mehr mit dem Whisky Konsum, dennoch ist die Nummer eins der importierten Alkoholischen Getränken der Cognac. 


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.