8 Jahre - 2002 Danne's Schwäbischer Whisky

Seit dem 01.01.2010 wurde aus dem "Bellerhof-Whisky" "Danne´s" Schwäbischer Whisky vom Bellerhof

"Danne´s" Schwäbischer Whisky vom Bellerhof wird derzeit 8-jährig abgefüllt.
Bellerhof-Brennerei
Susanne und Thomas Dannenmann
Berghof 1a in 73277 Owen

2010 wurde der "Bellerhof-Whisky" in Jim Murray´s Whisky Bible 2010 mit sehr guten 88 Punkten bewertet:

Zitat: Schwäbischer Whisky vom Bellerhof db(88) n21 European-style,Kentucky dry tobacco with a vaguely honeyed edge; t22 soft, entirely melt-in the-mouth barley with dissolving brown sugars; f23 the most butterscotchy finish of all time with wonderful elements of the softest oak an honey imaginable; b22 easy drinking clean and deliciously sweet malt with that indelible touch of class. 43 %

db: Distillery bottling

...

Seit dem 01.01.2010 wurde aus dem "Bellerhof-Whisky" "Danne´s" Schwäbischer Whisky vom Bellerhof

"Danne´s" Schwäbischer Whisky vom Bellerhof wird derzeit 8-jährig abgefüllt.
Bellerhof-Brennerei
Susanne und Thomas Dannenmann
Berghof 1a in 73277 Owen

2010 wurde der "Bellerhof-Whisky" in Jim Murray´s Whisky Bible 2010 mit sehr guten 88 Punkten bewertet:

Zitat: Schwäbischer Whisky vom Bellerhof db(88) n21 European-style,Kentucky dry tobacco with a vaguely honeyed edge; t22 soft, entirely melt-in the-mouth barley with dissolving brown sugars; f23 the most butterscotchy finish of all time with wonderful elements of the softest oak an honey imaginable; b22 easy drinking clean and deliciously sweet malt with that indelible touch of class. 43 %

db: Distillery bottling

...

Details zur Flasche Ändern
5509
Bellerhof
Deutschland
8 Jahre
2002
2010
43%
0.5 l

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 1

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Eigerle:

30.06.2017
14.02.2013
Aroma: Angenehm würziges Aroma mit floralen Tönen. Karamell und Kandis. Honig hinterher.

Geschmack: Gerstenmalz mit Karamell. Vollmundig und sehr mild.

Abgang: Sehr komplex und weich.

Kommentar: Ein ganz toller Whisky aus deutschen Landen. Eigentlich der Beste, den ich bislang verkostet habe. Kompliment an den "Bellerhof".