Gibt es eigentlich guten Bourbon?

123578
  • megabreit User megabreit Dabei seit: 14.12.2010Beiträge: 4,454Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 20. Oktober 2015 um 10:24
    Optionen
    Da gab es doch mal eine Gurkenabfüllung von Macallan.:mrgreen:

    @topic: Ich bin ja hier bekannt als Amiverschmäher :wink: und daher ist meine Antwort auf die Ausgangsfrage auch eher ein Nein.

    Bei diesen Abfüllungen, die AS hier erwähnte war allerdings schon sehr viel Gutes dran. Was man bei den aufgerufenen Preisen aber eigentlich auch erwarten sollte.
    Hirsch Selection 25-year-old WID:41122
    Pappy Van Winkle's 20-year-old WID:31034
    A.H. Hirsch 16-year-old WID:32029
    B 1 da steh ich drauf. :-)
  • Maikel User Maikel Dabei seit: 09.12.2010Beiträge: 260Flaschensammlung:MaikelBewertungen: 155
    Optionen
    "GratWanderer" schrieb:
    Es gibt Bourbons & auch Rye-Whiskey, der sich hinter den besten Single Malts nicht verstecken muss, die ich bisher probiert habe. Zu sagen jener oder dieser ist besser, ist wie bereits von den anderen erwähnt nun mal als würde man Äpfel und Birnen als besser oder schlechter bewerten.

    Sehe ich genauso:exclaim: Und ich habe schon so einige Single Malts + Bourbon im Glas gehabt :rolleyes:
    Slaintè von der Ostsee Maikel
    GratWanderer gefällt das
  • Tobi1983 User Tobi1983 Dabei seit: 18.03.2015Beiträge: 508Bewertungen: 2
    Optionen
    Gerade Four Roses Single Barrel probiert. Gefällt mir noch nen Tick besser als der Elijah Craig 12 Jahre.
    Es gibt definitiv gute Bourbons, aber sie sind halt anders als Single Malts. Da immer frische Weißeichenfässer fehlt vielleicht etwas die Abwechslung (meiner bescheidenen Meinung nach). Bei Single Malts gibt es halt Ex-Bourbon-Fässer, Sherry-Fässer, leicht und stark Rauchige Whiskys, Sherry/Bourbon-Fass Mix, Rauchiger Sherry-Bourbon Mix, andere Weinfässer, Rum-Finishs und und und. Da ist die Abwechslung und die Geschmacksvielfalt schon größer. Trotzdem kann ich auch Bourbons einiges abgewinnen. Im niedrigen Preis-Leistungs-Bereich find ich Bourbons sogar oft besser als Single Malts oder einfache Blends.
  • thejester1
    Themenersteller
    User thejester1
    Dabei seit: 24.03.2015Beiträge: 16Bewertungen: 0
    Optionen
    Moin! Danke für das Feedback. Wahrscheinlich bietet Bourbon wirklich nicht so viele unterschiedlichen Variationen. Einen Versuch ist es zumindest mal Wert. Leider gibt es hier nicht so viele Bourbon-Miniaturen und nur für einen Test will ich nicht in große Flaschen investieren.

    Versuchen kann man ja mal, auch wenn ich wahrscheinlich beim Single Malt bleibe...
  • Bremer92 User Bremer92 Dabei seit: 27.03.2014Beiträge: 2,052Flaschensammlung:Meine WhiskyrundreiseBewertungen: 3
    Optionen
    Versuch es vielleicht mal in nem Pub/ner Bar/Kneipe. Manche mit großem Whiskysortiment haben auch den ein oder anderen hochwertigen Bourbon auf der Karte.
    Zwei meiner größten Leidenschaften beginnen mit W. Kann das Zufall sein?
  • Kanalpirogel User, Moderator Kanalpirogel Dabei seit: 11.10.2013Beiträge: 4,649Flaschensammlung:Flüssiges Vogelfutter - von führenden Züchtern empfohlenBewertungen: 17
    Optionen
    Es gibt auch einige, die hier in ihrer Samplebörse Bourbons anbieten.
    Marko_I gefällt das
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,127Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen
    "Kanalpirogel" schrieb:
    Es gibt auch einige, die hier in ihrer Samplebörse Bourbons anbieten.

    Genau, sicher auch einige, die ein geschmacklich breites Angebot an Bourbons (oder allgemein US-Whiskys) haben. (Ich leider nicht.)
    Eine Anfrage unter "Suche Proben" könnte da helfen, etwa "Suche möglichst vielfältiges Probenangebot Bourbon/US, Gesamtbudget XX€, Preislevel bis YY€/Flasche".

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Kelly User Dabei seit: 08.03.2015Beiträge: 73Bewertungen: 0
    Optionen
    Es gibt nicht nur gute, sondern auch fantastische Bourbon´s :exclaim:

    Also ich habe Phasen, in denen ich viel lieber Bourbon als Single Malt trinke. Diese hier sind wirklich klasse:

    Elijah Craig 12 (hat eine Geschmacksvielfalt, die ich bei vielen Single Malts nicht finde)
    Johnny Drum private Stock
    Booker´s
    Charter 101
    Powers gefällt das
  • Johannes User Johannes Dabei seit: 03.03.2012Beiträge: 263Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 21. Oktober 2015 um 10:07
    Optionen
    Ich kenne mich mit Bourbons nicht besonders gut aus, aber der Elijah Craig 12 schmeckt mir wirklich sehr gut. Leider ist er seit Kurzem leer :cry: Aber zum Glück ist er ja nicht besonders teuer. Das PLV ist top!
    Der Makers Mark ist hingegen nicht so mein Fall. Der hat finde ich nicht sooo viel zu bieten...
  • satanic6789 User Dabei seit: 08.09.2015Beiträge: 2Bewertungen: 0
    Optionen
    Hat jemand hier eigentlich eine Auswahl der bereit wäre Samples abzugeben?
    Devil is a loser and he's my bitch
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.