Crafty

Die Crafty Brennerei ist, wie ihr Name verrät, eine kleine Craft Brennerei in den schottischen Lowlands. Am Fuße der Galloway Hills werden dort neben dem Billy & Co Single Malt Whisky auch der Hills and Harbour Gin und der 24 Seven Wodka hergestellt. Die Craft Brennerei wurde von Graham Taylor gemeinsam mit seinem mittlerweile verstorbenen Vater William erbaut.

Informationen über die Brennerei
2 Flaschen
Schottland, Lowlands
-4.480893 54.949269
Geöffnet
2017
Graham Taylor
www.craftydistillery.com
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13 Beschreibungen
i
Aroma
Maritime Noten:
Seetang:
Zitrus:
Gewürze:
Früchte:
Tropische Früchte:
Geschmack
Zitrus:
Maritime Noten:
Seetang:
Gewürze:
Tropische Früchte:
Heide:
Kräuter:
Früchte:
Zitrone:
Abgang
Kräuter:
Seetang:
Maritime Noten:
Beschreibung der Brennerei

Der Whisky

Der bei Crafty produzierte Billy & Co Single Malt ist nach dem verstorbenen Vater des Gründers, William James Taylor, benannt. Dieser half seinem Sohn Graham vor seinem Ableben beim Aufbau der Brennerei. Billy & Co soll ein klassischer Lowland Scotch Whisky werden, wofür man viel mit verschiedenen Hefestämmen experimentiert. Bevor der erste gereifte Whisky abgefüllt werden kann, gibt es einen Founders Club: Hier dürfen die 695 Mitglieder bei der Gestaltung des Single Malts selbst mitreden. Über den Zeitraum bis zur Fertigstellung des Whiskys erhält man 17-mal fünf Pröbchen mit noch nicht fertig gereiftem Whisky. Diesen kann man verkosten und online Feedback zur Entwicklung während der Reifung geben. So möchten die Brennereibetreiber einen Whisky erhalten, der von der Community aktiv mitgestaltet wird. Auch haben Founders Club Mitglieder die Möglichkeit die ersten Fässer zu erwerben. 

Blasentang an der Küste bei der Crafty Brennerei
Blasentang an der Küste bei der Crafty Brennerei

Der Gin

In der Crafty Brennerei wird der Hills & Harbour Gin hergestellt. Für den Namen des Gins war die Lage der Brennerei ausschlaggebend: Gelegen in den Galloway Hills und am Hafen des Fluss Cree, beeinflussen die natürlichen Aromen der Berge und der Küste auch den Geschmack des Gins. Direkt aus der Gegend kommen Edeltannennadeln und die Braunalgenart Blasentang, die überdies meist als Heilmittel dient. Auch der Grundalkohol wird in der Brennerei selbst destilliert. Dafür wird der lokal angebaute Weizen vor Ort gemahlen und sieben Tage lang fermentiert, was zwar mehr Zeit und Geld kostet, jedoch auch für mehr Geschmack sorgen soll. Weitere Aromen erlangt der Hills & Harbour Gin durch Botanicals wie fruchtige Mango und Orangenschale, würzige Szechuan Pfefferkörner sowie Lorbeerblätter und natürlich Wacholder. 

Die Geschichte

Das Gebäude, in dem sich die Crafty Distillery heute befindet, wurde 2017 erbaut. Der Vater des Gründers, Billy, verkleidete es innen und außen mit Lärchenholz aus der Region. Heute ist sein Sohn Graham Taylor gemeinsam mit Distillery Manager Craig Rankin für die Herstellung der Spirituosen zuständig. 

Besucherzentrum mit Aussicht
Besucherzentrum mit Aussicht

Das Besucherzentrum

Angegliedert an die Crafty Brennerei ist ein schönes Besucherzentrum mit Blick auf die Galloway Hills. Es gibt einen Shop und eine gemütliche ‘Tree Bar‘, deren Theke aus dem einzelnen Baumstamm einer gewöhnlichen Douglasie gefertigt ist.

Das Brennerei-Team bietet Führungen mit anschließender Verkostung der Gins und des Wodkas an. Zudem gibt es das so genannte ‘Gin Escape Adventure‘: Hier geht man mit dem Team auf Tour durch die Hügel von Galloway und sammelt Botanicals für den Hills & Harbour Gin. Anschließend bekommt man einen Einblick in die Herstellung des Gins und mixt mit den gesammelten Kräutern und Früchten Cocktails. 

Besucherinformationen

Brennereiadresse:

Crafty Distillery
Wigtown Road
Newton Stewart
Galloway
DG8 6AS
Tel: +44 (0)1671-404040
Email: info@remove-this.craftydistillery.com 

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag nur nach Voranmeldung

Verschiedene Touren buchbar.

Erfahrungen und Tipps

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen feinen Geistern. Schreiben Sie über Besuche bei dieser Brennerei, Touren, die Anreise oder Ihre persönliche Meinung.

Maximal 2000 Zeichen erlaubt, überschüssige Zeichen werden nicht mitgespeichert!
Bisher sind keine Kommentare zu dieser Brennerei abgegeben worden.