Minor Case Case Sherry Cask Finished

Die Marke Minor Case ist nach dem Urgroßvater der beiden Gründer Steve und Paul Beam, Minor Case Beam, benannt. Die Beam-Familie ist bekanntlich seit Generationen erfolgreich im Bourbongeschäft. Dieser Minor Case Rye erhielt ein Finish in ehemaligen Sherryfässern, was eher untypisch für amerikanischen Whiskey ist. Dadurch wird der Rye besonders weich und fruchtig im Geschmack.

Die Marke Minor Case ist nach dem Urgroßvater der beiden Gründer Steve und Paul Beam, Minor Case Beam, benannt. Die Beam-Familie ist bekanntlich seit Generationen erfolgreich im Bourbongeschäft. Dieser Minor Case Rye erhielt ein Finish in ehemaligen Sherryfässern, was eher untypisch für amerikanischen Whiskey ist. Dadurch wird der Rye besonders weich und fruchtig im Geschmack.

Details zur Flasche Ändern
26127
Limestone Branch
USA, Kentucky
Straight Rye
45%
0.7 l
Originalabfüller
Finish in Ex-Sherryfässern
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Roggen:
Süße:
Vanille:
Weizen:
Malz:
Gewürze:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Karamell:
Orange:
Zitrus:
Birne:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Leder:
Abgang
Sherry:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Gewürze:
Kaffee:
Karamell:
Malz:
Nüsse:
Herb:
Süße:
Vanille:
Weizen:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

1
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Subtile Sherrynoten, gefolgt von erdigen und mineralischen Anklängen.
Geschmack: Leicht ölig und weich mit Butterscotch, Vanille, Orange, Holunder, Birne und Karamell.
Abgang: Lang anhaltend mit deutlicher Sherrynote.
Fasstyp: Finish in Ex-Sherryfässern
igel1711
07.12.2020
Aroma: RoggenGewürzeVanille

Geschmack: SüßeVanilleKaramellPfefferLederDunkle Schokolade

Abgang: HerbGewürzeNüsseVanilleEicheSherry

Kommentar: Würziges Aroma mit schönen Getreidenoten (vor allem Roggen). Etwas Vanille im Hintergrund. Sanfter und Milder pfefferiger Geschmack mit Vanille, Toffee und dunkle/bittere Noten wie dunkle Schokolade oder Espresso. Würziger und nussiger Abgang mit Vanille und etwas Sherry.

Fazit: ganz ok, aber ich hätte ein bisschen mehr Sherryeinfluss erwartet. 3 Sterne meinerseits!