Suntory Toki

Details zur Flasche Ändern
15164
Blend-Japan
Japan
2016
43%
0.75 l
Originalabfüller
As we get it
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 34 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Grüner Apfel:
Zitrus:
Kräuter:
Malz:
Zitrone:
Apfel:
Floral:
Honig:
Vanille:
Alkohol:
Eiche:
Gerste:
Gewürze:
Rauch:
Weizen:
Birne:
Grapefruit:
Heide:
Heu:
Ingwer:
Limette:
Minze:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Pflaume:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Grüner Apfel:
Honig:
Zitrus:
Gewürze:
Malz:
Zitrone:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Eiche:
Grapefruit:
Rauch:
Floral:
Ingwer:
Minze:
Pfeffer:
Weizen:
Zimt:
Zitronenschale:
Chili:
Gras:
Muskat:
Nelke:
Nüsse:
Orange:
Pfirsich:
Trauben:
Abgang
Gewürze:
Ingwer:
Süße:
Eiche:
Rauch:
Vanille:
Früchte:
Pfeffer:
Grüner Apfel:
Zitrus:
Alkohol:
Chili:
Honig:
Malz:
Grapefruit:
Nüsse:
Orange:
Weizen:
Zitrone:
Kräuter:
Herb:
Floral:
Anis:

Bewertung dieser Flasche

46
Beschreibungen 34

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
jhsoft
07.11.2019
22.07.2020
Aroma: Aroma: Sehr sehr mild. Sehr schwache Aromen (typisch Japanisch). Etwas Zitrusfruchtigkeit, mit einer ausgeprägten Grain/Malz Note und mildem Apfel. Jedoch keines Wegs Sprittig oder unangenehm, sondern komplex. Dazu kommt eine Süße die in Richtung Honig geht. Auffällig sind auch Aromen wie Ginseng, Thymian und Tee.

Geschmack: Sehr einmalig und einprägend. Eine schöne Grapefruit Note, mit einer Mischung aus Zitrusfruchtigkeit und Bitterkeit. Wieder sehr mild, keine Schärfe. Eine leichte kräutrige Note und etwas zurückhaltende Süße, wie weißer Zucker.

Abgang: Mischung aus Süße und Bitterkeit. Wenig Eiche und eine leichte Schärfe, jedoch nicht alkoholisch sondern eher in Richtung Ingwer.

Kommentar: Ich bin sehr überrascht. Beim ersten ungenauen Riechen könnte man meinen dass dieser Whisky sehr einfach und unkomplex ist. jedoch offenbart sich bei genauerem riechen und schmecken eine große Vielfalt von Aromen. Darunter auch ungewöhnliche Noten wie Ginseng oder Basilikum
Becksi
13.04.2019
Becksi
13.04.2019
Buccaneer
15.10.2020
N-et-Lexus
15.09.2021
27.07.2019
msm
19.03.2020
Whisky2020
21.04.2020
Whisky2020
14.06.2020