Fettercairn 22 Jahre

Dieser Fettercairn reifte 22 lange Jahre in ehemaligen Bourbonfässern. Die preisgekrönte Brennerei liegt im pittoresken Fettercairn Tal. Auch auf das Flaschendesign wurde eine Besonderheit übertragen: Der Ring am Flaschenhals und die Rillen in der Flaschenschulter spiegeln die Außergewöhnlichkeit der Destillieranlagen wider. Noch heute trägt die Firma das unverwechselbare Logo mit den weißen Einhorn.

Dieser Fettercairn reifte 22 lange Jahre in ehemaligen Bourbonfässern. Die preisgekrönte Brennerei liegt im pittoresken Fettercairn Tal. Auch auf das Flaschendesign wurde eine Besonderheit übertragen: Der Ring am Flaschenhals und die Rillen in der Flaschenschulter spiegeln die Außergewöhnlichkeit der Destillieranlagen wider. Noch heute trägt die Firma das unverwechselbare Logo mit den weißen Einhorn.

Details zur Flasche Ändern
30382
Fettercairn
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
22 Jahre
47%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbonfässer
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Pflaume:
Rosine:
Sherry:
Früchte:
Banane:
Feige:
Geschmack
Früchte:
Kaffee:
Herb:
Birne:
Malz:
Tropische Früchte:
Abgang
Früchte:
Kirsche:
Pflaume:
Süße:

Bewertung dieser Flasche

1
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Bananen, Zitrusfrüchte und Pflaumen. Dazu Rosinen, Feigen und Lebkuchen.  
Geschmack: Gewürzte Birnen, karamellisierte Orangen und Kaffee, ausbalanciert durch Lakritze.  
Abgang: Mittellang nach Kirschen, Pflaumen und Sirup.  
Fasstyp: Bourbonfässer
Oliver
21.01.2021
Ehrlich gesagt hat mich dieser Fettercairn etwas enttäuscht. Ich fand den 16er wesentlich spannender und vorallem preislich um einiges attraktiver. Sogar der 13 jährige aus der Signatory Vintage Reihe für knapp unter 40 Euro hat mir besser geschmeckt als dieser hier. Ich kann deshalb lediglich 3 Sterne für diesen Malt vergeben.
Steffen
22.05.2021
Eine absolute Fruchtbombe ! Konnte den 22 jährigen gestern gemeinsam mit einem sehr guten Freund verkosten und wir waren extrem begeistert. Tropical Fruits ohne Ende. Wer die Nase und Geschmack des 12 jährigen kennt kann das ganze x5 intensivieren. Ich finde wirklich klasse das man nur auf Bourbon Casks gegangen ist. Schade das so wenige Distillerien nur einen Fasstyp verwenden, vieles wirkt dadurch parfümiert.