Sild Crannog

Sild Crannog verbindet Sylt mit der bayerischen Brennerei Slyrs. Für den deutschen Single Malt wurde nur Gerste und Wasser der nordfriesischen Insel verwendet. Gebrannt wurde der Whisky von Hans Kemenater in der Slyrs Destillerie. Anschließend reifte der Whisky in kleinen Holzfässern auf dem Schiffskutter 'The Angel's Share' im Hafen von List auf Sylt.

  • Limitierte Abfüllung!

Sild Crannog verbindet Sylt mit der bayerischen Brennerei Slyrs. Für den deutschen Single Malt wurde nur Gerste und Wasser der nordfriesischen Insel verwendet. Gebrannt wurde der Whisky von Hans Kemenater in der Slyrs Destillerie. Anschließend reifte der Whisky in kleinen Holzfässern auf dem Schiffskutter 'The Angel's Share' im Hafen von List auf Sylt.

  • Limitierte Abfüllung!
Details zur Flasche Ändern
33444
Slyrs
Deutschland
Single Malt Whisky
2021
48%
0.7 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Pfeffer:
Gewürze:
Maritime Noten:
Süße:
Vanille:
Jod:
Malz:
Seetang:
Eiche:
Geschmack
Maritime Noten:
Malz:
Salz:
Rauch:
Seetang:
Gewürze:
Pfeffer:
Eiche:
Abgang
Eiche:
Maritime Noten:
Seetang:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Rauch mit leichter Vanille. Dazu Malz, Jod, Seetang und weißer Pfeffer.

Geschmack: Salz und leichtes Malz mit süß-herben Noten.

Abgang: Komplex, langanhaltend und angenehm torfig.
Markus
03.02.2022
Markus
04.02.2022
Kommentar: Sehr schöner Whisky mit feinem Rauch. Den angegebenen Seetang kann man auch durchaus als Maritim interpretieren (habe aber auch noch keinen Seetang zum vergleich probiert). Auch ohne Alter schon sehr schön ausgewogene Aromen (wie in der angabe beschrieben) und trotz der 48%vol. keine scharfe Alkoholnote. Er braucht sich vor den Schotten in gleicher Preislage nicht verstecken.
Christian
26.05.2022
Aroma: EicheRauchPfeffer

Geschmack: Maritime NotenEicheRauch :Pfeffer

Abgang: Eichemaritime:

Kommentar:
interessantes maritimes Experiment, nicht sonderlich komplex aber ok!