Frisch geleert

14568101112228
  • H.spekter User H.spekter Dabei seit: 08.06.2015Beiträge: 2,058Bewertungen: 30
    Optionen
    "Hobbit0815" schrieb:
    Gerade die letzten Züge des Aberlour A'bunadh Batch 42. irgendwie freue ich mich, dass der leer wird denn selbst bis zum letzten Glas werde ich nicht richtig warm mit dem. Für mich einer der Whisky mit dem am schlechtesten eingebundenen Alkohol. Selbst auf 40% verdünnt ist der noch da.
    Und eine Sherrybombe ist das bei weitem nicht.... vllt liegt das nur an mir.


    Verstehe ich gut, hab das selbe Problem und beim 105er auch
  • Der_Hobbit User Der_Hobbit Dabei seit: 03.12.2015Beiträge: 1,599Bewertungen: 2
    Optionen
    "H.spekter" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    Gerade die letzten Züge des Aberlour A'bunadh Batch 42. irgendwie freue ich mich, dass der leer wird denn selbst bis zum letzten Glas werde ich nicht richtig warm mit dem. Für mich einer der Whisky mit dem am schlechtesten eingebundenen Alkohol. Selbst auf 40% verdünnt ist der noch da.
    Und eine Sherrybombe ist das bei weitem nicht.... vllt liegt das nur an mir.


    Verstehe ich gut, hab das selbe Problem und beim 105er auch



    Danke! Vllt bin ich doch nicht doof :mrgreen:
  • Murxus User Murxus Dabei seit: 30.12.2014Beiträge: 2,227Flaschensammlung:--> siehe baseBewertungen: 9
    Optionen
    "Hobbit0815" schrieb:
    "H.spekter" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    Gerade die letzten Züge des Aberlour A'bunadh Batch 42. irgendwie freue ich mich, dass der leer wird denn selbst bis zum letzten Glas werde ich nicht richtig warm mit dem. Für mich einer der Whisky mit dem am schlechtesten eingebundenen Alkohol. Selbst auf 40% verdünnt ist der noch da.
    Und eine Sherrybombe ist das bei weitem nicht.... vllt liegt das nur an mir.


    Verstehe ich gut, hab das selbe Problem und beim 105er auch



    Danke! Vllt bin ich doch nicht doof :mrgreen:

    Doof vielleicht, aber ne gute Nase :razz::mrgreen:
    Bei mir kommen die A´bunadhs genau deswegen auch nicht so gut weg, OK aber mehr nicht. Bissel Zeit im Glas nach dem Verdünnen hilft bei mir, bewirkt aber keine Wunder.
    #48 ist eine der Flaschen die partout nicht leer werden will...
    consumo ergo sum
    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
  • Der_Hobbit User Der_Hobbit Dabei seit: 03.12.2015Beiträge: 1,599Bewertungen: 2
    Optionen
    "Murxus" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    "H.spekter" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    Gerade die letzten Züge des Aberlour A'bunadh Batch 42. irgendwie freue ich mich, dass der leer wird denn selbst bis zum letzten Glas werde ich nicht richtig warm mit dem. Für mich einer der Whisky mit dem am schlechtesten eingebundenen Alkohol. Selbst auf 40% verdünnt ist der noch da.
    Und eine Sherrybombe ist das bei weitem nicht.... vllt liegt das nur an mir.


    Verstehe ich gut, hab das selbe Problem und beim 105er auch



    Danke! Vllt bin ich doch nicht doof :mrgreen:

    Doof vielleicht, aber ne gute Nase :razz::mrgreen:
    Bei mir kommen die A´bunadhs genau deswegen auch nicht so gut weg, OK aber mehr nicht. Bissel Zeit im Glas nach dem Verdünnen hilft bei mir, bewirkt aber keine Wunder.
    #48 ist eine der Flaschen die partout nicht leer werden will...



    Na schönen dank auch :mrgreen:

    Mich wundert es bloß immer, dass die von allen Seiten empfohlen werden als sehr guter NAS als Sherrybombe als dies und das. Von mir keine Empfehlung.
  • pianoman User pianoman Dabei seit: 27.02.2014Beiträge: 4,423Bewertungen: 0
    Optionen
    "Hobbit0815" schrieb:
    ...
    Mich wundert es bloß immer, dass die von allen Seiten empfohlen werden als sehr guter NAS als Sherrybombe als dies und das. Von mir keine Empfehlung.


    Beim A'bunadh scheint es ja schon gewisse Schwankungen zwischen den Batches zu geben.

    Kennst du Batch 49? Den finde ich richtig klasse, und auch nicht wirklich zu alkoholisch. Wenn dir der mal über den Weg läuft... könnte dir gefallen. :wink:
  • Der_Hobbit User Der_Hobbit Dabei seit: 03.12.2015Beiträge: 1,599Bewertungen: 2
    Optionen
    "pianoman" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    ...
    Mich wundert es bloß immer, dass die von allen Seiten empfohlen werden als sehr guter NAS als Sherrybombe als dies und das. Von mir keine Empfehlung.


    Beim A'bunadh scheint es ja schon gewisse Schwankungen zwischen den Batches zu geben.

    Kennst du Batch 49? Den finde ich richtig klasse, und auch nicht wirklich zu alkoholisch. Wenn dir der mal über den Weg läuft... könnte dir gefallen. :wink:


    Hatte ich noch nicht. Danke für den Tipp, aber ich bin erstmal etwas vorsichtig geworden was die A'bunadhs und auch Aberlour im Allgemeinen angeht. Und dan Alternativen mangelt es uns überlicherweise ja nicht :wink:
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 13.08.2014Beiträge: 0Flaschensammlung:"Mei Manna"Bewertungen: 20
    Optionen
    Mach gerade meinen Ardbeg Uigeadail leer. Der ist schon einfach gut. Schade, daß er gleich leer ist.
    http://www.whisky.de/typo3temp/_processed_/csm_attachment_6b3ba5272e43cf4a2177cd16bf48f5d2_a95aee0831.jpg
  • Oldie61 User Oldie61 Dabei seit: 28.01.2014Beiträge: 5,624Bewertungen: 1
    Optionen
    "Hobbit0815" schrieb:
    "pianoman" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    ...
    Mich wundert es bloß immer, dass die von allen Seiten empfohlen werden als sehr guter NAS als Sherrybombe als dies und das. Von mir keine Empfehlung.


    Beim A'bunadh scheint es ja schon gewisse Schwankungen zwischen den Batches zu geben.

    Kennst du Batch 49? Den finde ich richtig klasse, und auch nicht wirklich zu alkoholisch. Wenn dir der mal über den Weg läuft... könnte dir gefallen. :wink:


    Hatte ich noch nicht. Danke für den Tipp, aber ich bin erstmal etwas vorsichtig geworden was die A'bunadhs und auch Aberlour im Allgemeinen angeht. Und dan Alternativen mangelt es uns überlicherweise ja nicht :wink:


    Batch 49 macht wirklich den Unterschied aus. Ich hoffe bald würdigen Ersatz zu finden.

    Oldie61
    Old School




  • Der_Hobbit User Der_Hobbit Dabei seit: 03.12.2015Beiträge: 1,599Bewertungen: 2
    Optionen
    "Oldie61" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    "pianoman" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    ...
    Mich wundert es bloß immer, dass die von allen Seiten empfohlen werden als sehr guter NAS als Sherrybombe als dies und das. Von mir keine Empfehlung.


    Beim A'bunadh scheint es ja schon gewisse Schwankungen zwischen den Batches zu geben.

    Kennst du Batch 49? Den finde ich richtig klasse, und auch nicht wirklich zu alkoholisch. Wenn dir der mal über den Weg läuft... könnte dir gefallen. :wink:


    Hatte ich noch nicht. Danke für den Tipp, aber ich bin erstmal etwas vorsichtig geworden was die A'bunadhs und auch Aberlour im Allgemeinen angeht. Und dan Alternativen mangelt es uns überlicherweise ja nicht :wink:


    Batch 49 macht wirklich den Unterschied aus. Ich hoffe bald würdigen Ersatz zu finden.


    Hm, na gut! Vllt läuft er ja tatsächlich mal über den Weg. Danke.
  • ThinLizzy User ThinLizzy Dabei seit: 15.11.2014Beiträge: 4,104Bewertungen: 0
    Optionen
    "Murxus" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    "H.spekter" schrieb:
    "Hobbit0815" schrieb:
    Gerade die letzten Züge des Aberlour A'bunadh Batch 42. irgendwie freue ich mich, dass der leer wird denn selbst bis zum letzten Glas werde ich nicht richtig warm mit dem. Für mich einer der Whisky mit dem am schlechtesten eingebundenen Alkohol. Selbst auf 40% verdünnt ist der noch da.
    Und eine Sherrybombe ist das bei weitem nicht.... vllt liegt das nur an mir.


    Verstehe ich gut, hab das selbe Problem und beim 105er auch



    Danke! Vllt bin ich doch nicht doof :mrgreen:

    Doof vielleicht, aber ne gute Nase :razz::mrgreen:
    Bei mir kommen die A´bunadhs genau deswegen auch nicht so gut weg, OK aber mehr nicht. Bissel Zeit im Glas nach dem Verdünnen hilft bei mir, bewirkt aber keine Wunder.
    #48 ist eine der Flaschen die partout nicht leer werden will...

    Bevor du dich damit rumquälst, schick ihn lieber mir...:wink: Bin nur nicht sicher, was ich dir zum Tausch anbieten soll. Mein Hart Brothers 17yo Port Wood ist mir einen Tick zu verschlossen. Aber da war ich noch nicht mit Wasser dran. Vielleicht kitzele ich da doch noch mehr heraus.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.