Aberlour a'bunadh Batch No. 50

Aroma: Voll, etwas rauchig mit Anklängen von reifen Äpfeln und einer feinen Sherry-Note.
Geschmack: Intensiv fruchtig, Butter und Sahne mit einer sirupartigen Süße, weich, schokoladig und mit frischen Zitrusaromen.
Abgang: Langanhaltend, warm, weich; abschließend etwas Honig.
Fasstyp: Oloroso Sherry Butt.

Der Malt a'bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe, da nur die besten Fässer für diese Abfüllung ausgewählt werden. Es ist ein schwerer, voll sherrytöniger Malt mit vielen Aromen.

Aroma: Voll, etwas rauchig mit Anklängen von reifen Äpfeln und einer feinen Sherry-Note.
Geschmack: Intensiv fruchtig, Butter und Sahne mit einer sirupartigen Süße, weich, schokoladig und mit frischen Zitrusaromen.
Abgang: Langanhaltend, warm, weich; abschließend etwas Honig.
Fasstyp: Oloroso Sherry Butt.

Der Malt a'bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe, da nur die besten Fässer für diese Abfüllung ausgewählt werden. Es ist ein schwerer, voll sherrytöniger Malt mit vielen Aromen.

Details zur Flasche Ändern
10545
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
2014
59.6%
0.7 l
Originalabfüller
Spanish Oloroso Sherry Hogshead
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Süße:
Rosine:
Karamell:
Apfel:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Muskat:
Zitrus:
Schokolade:
Tabak:
Ingwer:
Nüsse:
Herb:
Chili:
Eiche:
Orange:
Pflaume:
Zimt:
Geschmack
Sherry:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Gewürze:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Öl:
Ingwer:
Süße:
Karamell:
Eiche:
Schokolade:
Brombeere:
Muskat:
Tabak:
Rosine:
Zimt:
Pflaume:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Schokolade:
Tropische Früchte:
Früchte:
Sherry:
Pfeffer:
Muskat:
Herb:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Starke Sherrynoten verbinden sich mit Gewürzen, Pralinen und Orangen.

Geschmack: Voll und cremig. Orangen, schwarze Kirschen und Trockenfrüchte mit Ingwer und dunkler Zartbitterschokolade.

Abgang: Intensiv und kräftig. Noten von exotischen Gewürzen, dunkler Schokolade und etwas Eiche.


27.01.2016
Direktvergleich Batch 44 vs: Batch 50:
Aroma: beide sehr kräftig (bekommen etwas Wasser), würzig, viel Eiche, erdig, 44 etwas schärfer, Zimt, saftige rote Beeren, 50 verschlossener, dann süßer, eher Trockenfrüchte, Lebkuchen... nach längerer Zeit zeigen beide leichte Säure

Geschmack: beide kräftig und vollmundig, dunkel-süß, Melasse, Zuckerrübensirup, dunkle Schokolade, 44 dunkler, bitterer, aber auch herbe, dunkle Fruchtnoten (Johannis-/Brombeere, Pflaumenmus), Tabak, 50 wirkt insgesamt cremiger und milder (auch Nougat, Toffee, Milchkaffee)

Abgang: beide lang, bittersüß, Kakao, Pfeffer, 44 etwas würziger, 50 etwas cremiger

Kommentar: 2 tolle Whiskys zu fairem Preis, wie bei a'bunadh gewohnt, der 44 gefiel mir persönlich etwas besser. (44 - Rest aus ca. 1 Jahr geöffneter Flasche, 50 - frisch geöffnet)
09.04.2015
Aroma: kräftig, Sherry, Gewürze, Ingwer
Geschmack: dunkle Früchte, Sherry, Eiche
Abgang: lang, bitter, trocken, Eiche
26.10.2017
Aroma: Karamel und Eichenoten, dahinter dunkle Früchte

Geschmack:selbst verdünnt ein starker Antritt, dann Süß mit Karamell und dahinter Sherrytönig

Abgang: süße belegt den Mundraum, etwas Würze ist zu spüren

- Tasting Notes: Whisky mit Wasser verdünnt ! -
Kommentar: aus meiner Sicht nur verdünnt geniesbar, dann ist er jedoch ganz lecker, aber stark, da relativ jung, jedoch nicht zu jung (metallisch).
18.02.2015
09.01.2017
Aroma: süß mit vollem Sherrystempel, Rosinen und Bratäpfel, unverbindliche Schärfe oder Säure

Geschmack: voller Kraft, ohne die 59,8 vol. % in den Vordergrund zu zu spielen; Backpflaume, in Rum eingelegte Rosinen und Dunkelschokolade (die dunkle Schokolade breitet sich über alles aus, ohne dass sie einnehmend ist) schwere Süße, ohne zu erdrücken, Lyle's Golden Syrup

Abgang: lang und umschmeichelnd, wärmend wie ein Kaminfeuer im Ohrensessel, im hinteren Zungenbereich flüchtige Ingwerschärfe, Abgang bleibt zu jeder Zeit sehr freundlich

Kommentar: Bei Sherry-Knallern kann ich mich leichter ereifern, da ich schnell eine Gemütlichkeit spüre. Bei Islay-Whiskys sehe ich mehr die karge, schroffe Landschaft (was natürlich auch reizvoll ist). Doch so vergebe ich keine 5-Sterne, sondern nur 4,49 ;-)
elbergo
13.07.2018
Aroma:
SherrySherrySherrySherrySherry
FrüchteFrüchteFrüchte
SüßeSüßeSüßeSüße
Geschmack:
SüßeSüßeSüßeSüße
SherrySherrySherrySherrySherry
Sherry
Abgang:
SherrySherrySherrySherrySherry

Kommentar:
JT_junior
01.01.2016
Fabi92xx
09.02.2016
Micmeer
15.05.2016