Aberlour 16 Jahre Double Cask

Dieser Single Malt lagerte zuerst in herkömmlichen Eichenfässern und wurde dann zur Nachreifung in ausgewählte Sherryfässer umgefüllt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit. Dieser Single Malt ähnelt dem 12-jährigen Aberlour, wirkt jedoch durch seine längere Reifung deutlich erwachsener.

Dieser Single Malt lagerte zuerst in herkömmlichen Eichenfässern und wurde dann zur Nachreifung in ausgewählte Sherryfässer umgefüllt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit. Dieser Single Malt ähnelt dem 12-jährigen Aberlour, wirkt jedoch durch seine längere Reifung deutlich erwachsener.

Details zur Flasche Ändern
441
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
16 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 27 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Gewürze:
Rosine:
Früchte:
Floral:
Kräuter:
Schokolade:
Vanille:
Orange:
Honig:
Karamell:
Zitrus:
Beeren:
Birne:
Eiche:
Öl:
Pflaume:
Rauch:
Mandeln:
Muskat:
Herb:
Nelke:
Tabak:
Ananas:
Geschmack
Nüsse:
Eiche:
Süße:
Öl:
Früchte:
Gewürze:
Pflaume:
Schokolade:
Sherry:
Herb:
Pfeffer:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Malz:
Chili:
Karamell:
Zitrus:
Zimt:
Nelke:
Orange:
Mandeln:
Gerste:
Kaffee:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Malz:
Nüsse:
Schokolade:
Eiche:
Öl:
Früchte:
Sherry:
Herb:
Rosine:

Tasting Video

Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.

Bewertung dieser Flasche

81
Beschreibungen 27

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Ralfi:

30.11.2015
06.11.2015
13.10.2015
01.10.2015
16.09.2015

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll, floral, würzig-nussig und süß mit Rosinen

Geschmack: Wiederum florale und würzige Aromen. Weich mit Pflaumen und Eiche

Abgang: Lang und wärmend mit Würze und Früchten
11.06.2010
Im Geschmack finden sich kräftige Sherry- und Fruchtaromen.
Im Abgang lang und wärmend.
08.09.2011
blumig, süß, würzig, nussig, Pflaume, Rosinen
08.09.2011
07.06.2015
Aroma: Voll, würzig / nussig und süß
Geschmack: würzig und weich, mit Pflaumen und Eiche
Abgang: Lang, würzig /fruchtig - leicht trocken werdend
Kommentar:
Benutzer unbekannt
13.02.2014
Aroma: Süß und fruchtig, Rosinen

Geschmack: ups - das dauert bis man da was schmeckt, dann leichte Süße und Würze

Abgang: würzig-süß und schnell vorbei. Es bleibt etwas Honing am Gaumen zurück

Kommentar: Naja, nicht halbes und nichts ganzes. Ähnlich dem Aberlour 12 Jahre, nur ist der 12er irgendwie "ehrlicher" - zum 18er stinkt der hier gealtig ab. ich mag Aberlour eigentlich gerne - aber den hier braucht man m.E. nicht. Wenn man die anderen nicht kennt sicherlich kein falscher Einstieg ins Portfolio - aber wenn man die anderen kennenlernt, vergisst man den 16er hier vermutlich sehr schnell
04.02.2016
03.03.2016
Aroma: würzig, süßlicher Tabak, Eiche; kurz aufblitzende sehr süße Aromen, später etwas Toffee

Geschmack: ebenfalls würzig, zwischen durch süße Pflaumen, Eiche, Sherry

Abgang: mittellang, warm, mit Eiche, trocken werdend

Kommentar: sehr feinfühliger komplexer Malt, der seine Vielfalt nicht im ersten Glas offenbart
03.07.2011
Christian_Schröer
10.09.2013
Aroma: deuticher sherry, cremig, lecker

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: