Aberlour Triple Cask

Dieser Aberlour reifte in zwei Arten amerikanischer Weißeichenfässer und in einem Typ von europäischen Sherryfässern. Die drei verschiedenen Fassarten gaben ihm auch den Namen Triple Cask.

Dieser Aberlour reifte in zwei Arten amerikanischer Weißeichenfässer und in einem Typ von europäischen Sherryfässern. Die drei verschiedenen Fassarten gaben ihm auch den Namen Triple Cask.

Details zur Flasche Ändern
21682
Aberlour
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Honig:
Eiche:
Karamell:
Sherry:
Vanille:
Apfel:
Pflaume:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Orange:
Süße:
Zitrus:
Birne:
Eiche:
Nelke:
Nüsse:
Öl:
Sherry:
Trauben:
Abgang
Süße:
Eiche:
Karamell:
Sherry:
Herb:
Getrocknete Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
12.04.2020
Aroma: FrüchteSüßeEiche

Geschmack: GewürzeFrüchteEiche

Abgang: EicheHerb eher kurz

Kommentar: solide, aber die beiden 12jährigen haben mir besser gefallen
N-et-Lexus
22.09.2019
Klaus-Dieter
24.08.2018
Klaus-Dieter
24.08.2018
Lucky8
09.09.2018
Thomas
23.11.2018
Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Lutz
02.02.2019
Aroma: siehe Herstellerbeschreibung

Geschmack: sehr fruchtig-süß und weich

Abgang: nicht soo lang, süß, dabei trockener werdend

Kommentar: ein Whisky für die Freunde von milden, sehr fruchtigen und süßen
Geschmacksnoten, nicht so gut wie der 12jährige non-chill-filtered,
aber wunderbar als Dessert geeignet.
Stephan
10.05.2019
Hermann
03.07.2019
Clemens
09.12.2019
Aroma:
HonigKaramellVanille
PflaumeApfel
SherryEiche

Geschmack:
fruchtig, süß mit leichter Würze

Abgang: relativ kurz, am Ende trocken mit einem Hauch Eiche

Kommentar: guter Whisky aber im Vergleich zum 12 jährigen "non chill filtered" und 12 Jahre "Double Cask", etwas enttäuschend, die beiden haben auch das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.