Akashi

Weich mit cremiger Süße

Der Akashi White Oak ist ein großartiger japanischer Blended Whisky, der die Nase mit kraftvoll ausgeprägten Aromen von Malz, Kamille, Blumen und Sherry betört. Im Mund zeigt er sich mit einer weichen, feinen und cremigen Struktur. Neben einem ausgeprägten Vanillearoma sind hier Töne von Malz und viel Eichenholz dominant. Der lange Abgang ist ebenfalls ziemlich süß und leicht fruchtig.

Geruch: kraftvoll, Malz, Kamille, Blumen und Sherry
Geschmack: weich, fein und cremig, ausgeprägtes Vanillearoma, Malz und viel Eichenholz
Abgang: lang anhaltend, süß und leicht fruchtig

Weich mit cremiger Süße

Der Akashi White Oak ist ein großartiger japanischer Blended Whisky, der die Nase mit kraftvoll ausgeprägten Aromen von Malz, Kamille, Blumen und Sherry betört. Im Mund zeigt er sich mit einer weichen, feinen und cremigen Struktur. Neben einem ausgeprägten Vanillearoma sind hier Töne von Malz und viel Eichenholz dominant. Der lange Abgang ist ebenfalls ziemlich süß und leicht fruchtig.

Geruch: kraftvoll, Malz, Kamille, Blumen und Sherry
Geschmack: weich, fein und cremig, ausgeprägtes Vanillearoma, Malz und viel Eichenholz
Abgang: lang anhaltend, süß und leicht fruchtig

Details zur Flasche Ändern
5737
White Oak
Japan
Blended Whisky
40%
0.5 l
Originalabfüller
Bourbon
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Malz:
Weizen:
Gerste:
Honig:
Vanille:
Sherry:
Geschmack
Nüsse:
Gewürze:
Malz:
Mandeln:
Öl:
Rosine:
Sherry:
Kräuter:
Floral:
Früchte:
Süße:
Chili:
Eiche:
Honig:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Weizen:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Malz:
Rosine:
Sherry:

Bewertung dieser Flasche

19
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Schmackhaft, leicht und etwas fruchtig mit Getreide und einem Hauch Honig.

Geschmack: Ausbalanciert, cremig und kräftig. Leicht würzig und fruchtig mit Malz, Rosinen und Mandeln. Dazu Sherry und Kamille.

Abgang: Anhaltend und würzig mit Tanninen.
28.05.2019
Aroma: SüßeFrüchteVanille

Geschmack: Süße

Abgang: SüßeFrüchteGewürze

Kommentar: leicht und sehr gefällig
Aroma: leichte Alkoholnote - nach 10 min. ablüften weitgehend entschwunden, Sherry, Vanille, leichte Malznoten, florale Noten
Geschmack: sanfter süßwürziger Antritt, Sherry, Nashi, Honig, Rosinen, Mandeln, Eichenwürze
Abgang: lang und süßwürzig - Rosinen, Honig und milde Eichenwürze bleiben
Kommentar: ein einfacher japanischer Blend ohne "Ecken und Kanten" - mein Fazit: 3,2 Sterne
29.05.2019
Aroma: riecht ganz stark nach baumharz vermischt mit ein paar zitrusfrüchten. dabei sehr leicht und auch nur ein wenig süß.

Geschmack: zuerst süß und cremig mit zitrusnoten und auch malz, dann leider grainig- jugendlich mit einer gewissen schärfe.

Abgang: auch hier grainig mit vielen bitterstoffen und nur mittellang.

Kommentar: der akashi ist für mich nur ein blended whiskey wie viele andere auch. der grain und die jugendlichkeit stehen zu stark im vordergrund und der teure preis macht eigentlich auch keine freude. mit sehr viel wohlwollen ganz knapp 3 sternchen, aber eigentlich dürften es nur 2,5 sein.
13.03.2015
Kommentar: Überraschend angenehm!
jakhaf
12.02.2019
Sir_Saartan
03.03.2015
18.04.2013
Kommentar: mein erster Blended Whisky, sehr angenehm
18.04.2013