Benriach 20 Jahre

Details zur Flasche Ändern
19079
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
20 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Früchte:
Kräuter:
Vanille:
Süße:
Honig:
Apfel:
Nüsse:
Floral:
Öl:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Alkohol:
Honig:
Rauch:
Dunkle Schokolade:
Kräuter:
Herb:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Rosine:
Schokolade:
Sherry:
Kirsche:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Süße:
Herb:
Nüsse:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Kuchen:

Bewertung dieser Flasche

9
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
18.10.2018
Aroma: Dunkel blumige Würzigkeit ...
Geschmack: Im ersten Moment etwas süß-wässrig, doch dann kraftvoll werdend.
Von leicht zitrusfruchtig, über schokoladig bis hin zu kräuterwürzig ...
Abgang: Lang anhaltend; mild zitrusfruchtig / würzig, ganz feine Eiche.
Kommentar:
Sicherlich gut und gefällig; für den hohen Preis aber doch etwas zu wenig, um ganz "Spitze" zu sein.
16.07.2018
BenRiach 20 Jahre, 43%

Im Aroma holzig, würzig. Ein Hauch Alkohol. Ein Hauch Vanille.

Im Mund herrlich.
Die Würze entfaltet sich. Baumrinde, Sägespäne, Wacholder, Kräuter.

Langer, würziger Abgang.

Recht gut.
25.12.2018
Aroma: Intensive Würzigkeit, dunkle Früchte, Vanille, Honig

Geschmack: Sehr intensiver Antritt, im Mund schön cremig, volle Würzigkeit mit Nüssen, Früchten und Kräutern, dazu etwas Süße mit Vanille und Honig. Weiterhin dunkle Schokolade und Holznoten. Insgesamt beeindruckende Geschmacksvielfalt, komplex und sehr ausgewogen, trotz des Alters keinerleit Bitterkeit.

Abgang: Lang, würzig, angenehm, im Nachgang vor allem dunkle Schokolade

Kommentar: Toller Single Malt, sehr komplex und ausgewogen, trotzdem süffig und angenehm zu trinken, es zeigt sich deutlich die Würzigkeit der 20 Jahre, ohne dabei bitter oder überladen zu wirken.
Alexkl
06.05.2019
Aroma:
Voll, weich, süß
Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Ich stehe eigentlich nicht so sehr auf so alte Whiskys, aber der ist wirklich lecker
Aroma: Apfel Sherry

Geschmack: Süße Kirsche

Abgang: Gewürze Kuchen

Kommentar:
Farbe: dunkles Baumharz
Nase: rote Äpfel in einer Holzkiste
Antritt: sanft und gefällig
Zunge: Salzlakritz, Kirschbonbons
Gaumen: nussig mit Lebkuchen
Abgang: lang und honigsüß
Ich hatte damals viel Glück, diesen Malt unter 100 Euro zu bekommen. Ich würde ihn wieder kaufen
Gerdi
05.11.2018
Aroma: floral, sherry

Geschmack: süß, Honig

Abgang: mittel

Kommentar: Verkostung Whisky Club "Traue keinen unter 20" 2.11.18
13.01.2018
Klaus-Dieter
29.04.2018
Thomas
24.02.2019
Farbe: Mittlere bis dunkle Farbe

Duft: sehr angenehm, leicht nach Sherry, Karamell, Vanille, Rosinen

Geschmack: angenehm rund, easy drinking, aber auch in keiner Weise anspruchsvoll oder auch nur besonders interessant, keine Fehltöne, sanft, der geringe Alkohol könnte noch besser eingebunden sein.

Finish: mittel bis lang, angenehme Süße, Vanille, Rosinen

Fazit: ein gut zu trinkender Whisky, der (für mich) zu belanglos ist, um wieder gekauft zu werden, für den Preis von über 120 Euro bietet der Whisky viel zu wenig. Das recht hohe Alter merkt man dem Whisky kaum an. Hier sieht man wieder einmal, dass eine gute Fassauswahl viel wichtiger als das hohe Alter ist. Für Einsteiger sehr gut geeignet.