Benriach 15 Jahre Pedro Ximenez Finish

Dieser 15-jährige Benriach reifte zuerst in Bourbonfässern, sein Finish erhielt er in feinen Pedro Ximenez Sherryfässern aus Andalusien. Die Fruchtkomponente hat durch die im Fass gespeicherten Aromen deutlich zugenommen.

Dieser 15-jährige Benriach reifte zuerst in Bourbonfässern, sein Finish erhielt er in feinen Pedro Ximenez Sherryfässern aus Andalusien. Die Fruchtkomponente hat durch die im Fass gespeicherten Aromen deutlich zugenommen.

Details zur Flasche Ändern
4159
Benriach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 37 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Schokolade:
Früchte:
Honig:
Vanille:
Herb:
Getrocknete Früchte:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Alkohol:
Eiche:
Karamell:
Nüsse:
Rosine:
Trauben:
Gewürze:
Beeren:
Kirsche:
Pfirsich:
Kräuter:
Floral:
Feige:
Kaffee:
Geschmack
Süße:
Schokolade:
Früchte:
Sherry:
Eiche:
Öl:
Nüsse:
Honig:
Gewürze:
Tropische Früchte:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Vanille:
Kaffee:
Rauch:
Alkohol:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Ingwer:
Kräuter:
Pfirsich:
Pflaume:
Ananas:
Chili:
Abgang
Süße:
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Herb:
Früchte:
Honig:
Schokolade:
Chili:
Ingwer:
Alkohol:
Heide:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Kaffee:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

106
Beschreibungen 37

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Honig, Trockenfrüchte und dunkle Schokolade kombiniert mit feinen Sherrynoten.

Geschmack: Cremig und süß mit Honig, exotischen Früchten, Schokolade und Sherry.

Abgang: Lang anhaltend, süß.
18.06.2015
Aroma: Honig, Trockenfrüchte und Sherryaromen
Geschmack: Cremige süße, fruchtigkeit bis hin zu dunkler Schokolade
Abgang: Lang, süß-fruchtig
Kommentar:
Intensive Traubenfruchtigkeit
15.03.2015
Aroma: Sherry, Honig, Rosinen, Vanille
Geschmack: Eiche, Sherry, dunkle Schokolade, exotische Früchte, Kaffee
Abgang: Mittelgang bis lang, Schokolade, Kaffee
Kommentar: mit etwas Wasser kommen die einzelnen Geschmäcker noch besser raus
17.10.2015
Aroma: Im Vordergrund eine starke PX Sherry-Note. Fruchtig-süß mit aromatischem Honig (Kastanie?) und einer feinen Gewürzmischung.

Geschmack: Weich, süffig, ölig; mit einer milden Honigsüße, sehr zurückhaltender Eiche, ein wenig Pfeffer, Vanille, Karamell, Kakao und Eukalyptus - tolle Gewürzmischung! Dazu Fruchtnoten von Weintrauben und Kapstachelbeeren.

Abgang: Lang, herb-süß und würzig.

Kommentar: Ein toller Malt Whisky mit einem sehr charakteristischen Sherry Finish. Die Pedro Ximénez-Fässer kommen hier deutlich zum Zuge. Die ersten Male fand ich ihn daher ein wenig "parfümiert". Jetzt ist die Buddel halb leer, und er gefällt mir immer besser.
Verträgt auch ein paar Tropfen Wasser.
Viereinhalb Sterne.
17.10.2015
Kommentar: Wie gesagt: Viereinhalb Sterne.
23.03.2015
Aroma: Trockenfrüchte, rote Früchte und ein paar Zitrus Noten, sowie Schokolade und Vanille.

Geschmack: Honigsüß mit einem Orangen Einschlag, eine pfeffrige Würze und dahinter Schokolade.

Abgang: Kräftig mittellang bis lang. Nochmal kurz Honig, dann Schokolade, zuerst Vollmilch später Zartbitter.

Kommentar: Man merkt zwar schon, dass das PX Fass nur nachgereift ist, doch auch das hat seine Vorzüge. Wer zwar etwas Eiche, aber nicht zu viel will und statt endloser Komplexität lieber entspannt einen Whisky mit klar definierten Aromen genießen will, wird hier fündig.
Aroma: Sherry, Honig, Vanille, dunkle Schokolade
Geschmack: süße Sherrynoten, angenehm cremig-ölig, Vanille, etwas Honig, dunkle Schokolade, würzige Eiche, pfeffrige Schärfe
Abgang: lang und süß-würzig, leicht trocken werdend
Kommentar: ein sehr gelungener Tropfen mit PX-Finish

21.12.2014
Aroma: sehr intensiv, süß, Fruchtaromen, Alkohol hält sich trotz 46 % eher im Hintergrund

Geschmack: kraftvollervoller Antritt, prickeln auf der Zunge, sehr süß, dabei cremig und mild, es dominieren Sherryaromnen mit Schokolade und dunkeln Früchten. Trotz langer Lagerzeit kaum Eichenaromen

Abgang: Sehr lang, die Süße hält lange an (sehr angenehm)

Kommentar: Super gemachter Whisky für Freunde von süßen und milden, cremigen Sherry-Whiskys mit herrlicher Aromenvielfalt
Aroma: süß, Honig, Litschi, Aprikose, Trockenfrüchte, Rosinen, Feigen

Geschmack: etwas Ingwer, Kräuter, Pfeffer, Honig, süßer Sherry

Abgang: Ingwer, Pfeffer, Honig, süßer Sherry, mittellang

Kommentar: Für meinen Geschmack gibt es ausgewogenere Sherry-Finishes wie den Glendronach 12 und Edradour Caledonia.
20.08.2013
Aroma: Honig süße und dann Vanille vom Bourbon Fass. Dann kommt der Sherry durch gefolgt von Reifen Früchten und Schokolade.

Geschmack: Leichte Holz Noten am Anfang. Cremig und recht Fruchtig. Zum Schluss kommt noch etwas Vanille und er wird leicht bitter.

Abgang: Mittel langer Abgang mit doch recht zunehmenden Holz Noten.

Kommentar: Gut, aber für meinen Geschmack zuviel Holz im Abgang.