Bushmills 21 Jahre Madeira Finish - Holzbox

Dieser seidenweiche Malt wurde aus ungetorftem Malz hergestellt. Die Nachreifung in alten Madeira-Fässern führt zu einem komplexen Aroma mit Trauben, Honig, dunkler Schokolade und seltenen Gewürzen. Einzelnummeriert!

Dieser seidenweiche Malt wurde aus ungetorftem Malz hergestellt. Die Nachreifung in alten Madeira-Fässern führt zu einem komplexen Aroma mit Trauben, Honig, dunkler Schokolade und seltenen Gewürzen. Einzelnummeriert!

Details zur Flasche Ändern
799
Bushmills
Irland
Single Malt Whisky
21 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Oloroso Sherry / Ex-Bourbon / 2 Years Finish in Madeira Casks, Oloroso Sherry / Ex-Bourbon / 2 Years Finish in Madeira Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 54 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Schokolade:
Sherry:
Honig:
Karamell:
Rosine:
Eiche:
Nüsse:
Orange:
Trauben:
Zitrus:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Mandeln:
Beeren:
Kirsche:
Malz:
Minze:
Pfirsich:
Rauch:
Kräuter:
Birne:
Dattel:
Erdbeere:
Feige:
Haselnüsse:
Kaffee:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Muskat:
Öl:
Pflaume:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Zimt:
Alkohol:
Banane:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Malz:
Sherry:
Früchte:
Karamell:
Rosine:
Vanille:
Nüsse:
Eiche:
Schokolade:
Öl:
Kräuter:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Honig:
Alkohol:
Rauch:
Trauben:
Mandeln:
Minze:
Orange:
Pfirsich:
Zimt:
Zitrus:
Feige:
Ingwer:
Kuchen:
Leder:
Muskat:
Pflaume:
Tropische Früchte:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Früchte:
Rosine:
Schokolade:
Eiche:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Trauben:
Tropische Früchte:
Vanille:
Zimt:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Karamell:
Muskat:
Nelke:
Orange:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

104
Beschreibungen 54

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von DAU:

13.05.2021
05.05.2021

Bewertung von Artikel "Bushmills 21J / 2015 Madeira Finish - 40% - 0.7l"

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll und süß mit Gewürzen und Orangenschalen

Geschmack: Voll und elegant mit süßem Malz, Rosinen, Toffee, Gewürzen und Vanille

Abgang: Angenehm lang anhaltend, feines Holz und Rosinen
Aroma: Voll und süß mit Gewürzen und Orangenschalen.
Geschmack: Voll und elegant mit süßem Malz, Rosinen, Toffee, Gewürzen und Vanille.
Abgang: Angenehm lang anhaltend, feine Eiche und Rosinen.
Fasstyp: Sherry- und Bourbonfässer, Nachreifung in Madeirafässern

Bewertung von Artikel "Bushmills 21J Madeira Finish - 40% - 0.04l"

11.06.2010
Aroma: Honig, dunkle Schokolade, ein Hauch von Minze.
Geschmack: Süßes Malz, Rosinen, Toffee, Gewürze, Vanille, Minze, sogar Leder.
Abgang: Angenehm lang anhaltend, feines Holz und Rosinen.
21.06.2015
Aroma: Zarte Trauben- und Orangenaromen (erschreckend schwach im Vergeich zum 16J)
Geschmack: Süßes Malz, Gewürze, Traubenfruchtigkeit ...
- sehr komplex aber nicht sonderlich intensiv
Abgang: Sehr lang und Intensiv, Trauben, Rosinen und Schokolade ...
Kommentar:
Sehr abmbivalent bei dem Preis; eher schwach im Aroma und Geschmack, aber eine Offenbarung im Abgang!
19.06.2021
Kommentar: Ein grandios reifer und zugleich erstaunlich weicher Ire, der eine unglaubliche Vielzahl von Aromen und Eindrücken bietet. Man muss Zeit und Muße investieren und wird umfangreich belohnt. Bin da ganz einer Meinung mit "marmeladow" vom 04.02.2020 und 10.03.2020.

Bewertung von Artikel "Bushmills 21J Madeira Finish - 40% - 0.04l"

20.02.2020
2. Runde 46102/2014 - L4344IB005 - 17:19 - 9213054, 16 Tage nach Entkorkung.
Erneut ein komplexer Hochgenuss von 40 ml, der einen mit nosing und tasting mehr als eine Stunde ausfüllt und glücklich macht.

SherrySherryGetrocknete FrüchteRosineRosineFeigeSüßeKuchen (weihnachtlich) Dunkle SchokoladeHonig Hauch von Minze und Früchte Rumtopfassoziationen
nach hinten heraus MalzEiche wenigGewürze
langer Abgang, 40% völlig ausreichend
04.02.2020
Frisch entkorkt wurde bottle 46102/2014 ( L4344IB005 - 17:19 - 9213054) - Verkostung von 40ml con mi media naranja dauerte 60 Minuten, Zeit, die sich lohnt.

Mit jedem Schluck und Nosing changierend, hochkomplex, schlicht ein Traum

Details siehe Lüning-Vlogs und 5-Sterne-Notizen anderer Verkoster, decken sich mit unseren Ersteindrücken.

Bislang unsere teuerste und geteilt mit Glenmorangie Signet wohl auch beste 0,7-Flasche.

Kommt mutatis mutandis - weil eben triple distilled und mit 40% abgefüllt - im Erinnerungsvergleich mit den auf der Inter-Whisky zuletzt genossenen Glengoyne 25yo und Glenmorangie Grand Vintage 26yo (1991-2018) geschmacklich heran, wobei deren astronomische Preise diesen hier nachgerade zu einem "Schnäppchen" machen
10.03.2020
4. Runde 46102/2014 - L4344IB005 - 17:19 - 9213054, 35Tage nach Entkorkung. Hält unverändert sein hohes Niveau

Aroma: BeerenTraubenMeloneErdbeereBirneTropische FrüchteWalnussMandelnSüßeVanilleSchokoladeOrangeMuskatSherryGetrocknete FrüchteRosine

Geschmack: SherryGetrocknete FrüchteRosineÖlNüsseDunkle SchokoladeOrangeFrüchteTropische FrüchteEicheMuskatZimtMalzSüßeVanilleTrauben

Abgang: SüßeDunkle SchokoladeMalzMuskatEicheGewürze (wenig)Eiche (wenig)Früchte
lang und vielschichtig, wunderbar persistierendes cremig Mundgefühl mit sehr angenehmer diskreter Würze

Kommentar:
Grandios, komplex, tiefgründig, dunkel und schwer. Immer wieder neue Aspekte. Trotz eines Preises um die 150€ ist er für meine Gattin und mich jeden Cent wert
24,5-24,5-24-24,5 = 97,5 Murray-Punkte

06.04.2021
Frisch entkorkt mit Freunden und einer Challenge gegen Glenmorangie Signet wurde bottle No. 16521 - 2020 - L0175 IB003 1454
Aromenvielfalt auf gleichem Niveau wie 46102/2014:
erneut ein grosser, komplexer und abwechslungsreicher Genuss, schlägt Signet im nosing und Abgang heute deutlich, im Taste anders, aber vergleichbar klasse!
5 plus Sterne. unverändert zur ersten Flasche seinen zugegebenermaßen nicht geringen Preis für alle Mitverkoster und mich wert!!
22.06.2021
Letzte Runde bottle No. 16521 - 2020 - L0175 IB003 1454 , entkorkt vor 80 Tagen. Ein wirklich großartiger und hervorragend gereifter Ire. Im Verlauf der 80 Tage nach Entkorkung einen Hauch nachlassend. Aber immer ein sehr harmonischer, vielschichtiger und eleganter Genuss, bei dem man allen drei Fassarten gut nachspüren kann.
Im Vergleich (Erinnerung, Notizen) mit einer 2020 genossenen Abfüllung aus dem Jahre 2014 erscheint er mir eine Kleinigkeit weniger komplex - heute 95 Punkte

Aroma: tiefgründig, schwer und süss. Zartbitterorange, Weihnachtsaromen, Nuss, Rosinen, Schokolade, daneben Leder- und Holzaromen.

Geschmack: mundfüllend, wärmend, kraftvoll, die 40% ABV tragen die Aromen hervorragend. Alles zu schmecken, was die Nase angeboten hatte. Daneben auch Karamell, Marzipan, Rumtopf. Insgesamt schwer und komplex. Ausgesprochen schmackhaft!

Abgang: lang, wärmend, vielschichtig mit angenehmer Eichenwürze und den Aspekten der Oloroso- und Madeirafässer. Voller Genuss über lange Zeit.

Kommentar: Auch die zweite Flasche war durchgehend ein Hochgenuss. So perfekt kann irischer Single Malt sein!