Clontarf Reserve Irish Whiskey

Details zur Flasche Ändern
2167
Clontarf
Irland
40%
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Alkohol:
Früchte:
Karamell:
Malz:
Rauch:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Geschmack
Alkohol:
Birne:
Chili:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Süße:
Abgang
Alkohol:
Malz:
Nüsse:
Rauch:
Süße:
Vanille:
Weizen:

Bewertung dieser Flasche

10
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Diogenes:

31.03.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma:
leicht alkoholisch, sehr verhaltene Vanille und Honig, eine Spur Malz

Geschmack:
weich, leicht süßlich, verwässert, minimal Apfellikör

Abgang:
sehr kurz, etwas Vanille, leicht nussig, Weizenkorn (der Schnaps) bleibt länger zurück

Kommentar:
Wirkt sehr einfach und schwach. Hier gibt es nicht viel zu entdecken, ist aber etwas besser als der Classic Blend, welcher ein paar Fehlnoten aufweist die der Reserve nicht zeigt.

Punkte:
70/100
24.10.2017
Aroma: Weich, Toffee, Karamell, Alkoholnote

Geschmack: Scharf, Bourbon, leichte alkoholische Note, Später grüne Früchte, besonders Birne.

Abgang: kurz bis mittellang, leichte Würzigkeit.

Kommentar: leider relativ schwach und wenig spannend.
29.11.2017
27.01.2014
Aroma: frisch, Vanille, Toffee, Malz

Geschmack: Eiche,

Abgang: kurz

Kommentar: mittelmäßiger Blend
*michael1983*
22.07.2018
Aroma: schwach und leicht, alkoholisch, wie der Classic Blend diese bittere holzige Note, jedoch nicht so stark, ganz klein wenig Vanille und helle Früchte, insgesamt nicht sehr einladend

Geschmack: hier wiederholt sich das Aroma, ähnlich dem Classic Blend, nur nicht ganz so wiederlich, aber immer noch nicht schön

Abgang: kurz und bitter

Kommentar: Der Reserve ist nicht wirklich viel besser wie der Classic Blend, man merkt jedoch das hier vielleicht 2 Jährchen länger gereift wurde, deshalb wohl der Zusatz Reserve... Aber Alles in Allem schwach, alkoholisch und unreif. Mehr wie 1 Stern verdient er nich.
31.03.2014
King-Madness
06.01.2015
Aroma: mild, fruchtig, Vanille

Geschmack: sehr trocken bis bitter

Abgang: kurz bis mittel

Kommentar: Gibt deutlich bessere
Benutzer unbekannt
07.09.2014
scary
15.05.2019