Kilbeggan Traditional Irish Whiskey (new Label)

Details zur Flasche Ändern
23319
Cooley
Irland
2017
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Malz:
Kirsche:
Rauch:
Sherry:
Trauben:
Vanille:
Birne:
Früchte:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Alkohol:
Beeren:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Alkohol:
Eiche:
Malz:
Früchte:
Beeren:
Nüsse:
Öl:
Süße:
Vanille:
Chili:
Gras:
Trauben:
Weizen:
Kräuter:
Abgang
Malz:
Floral:
Früchte:
Kräuter:

Bewertung dieser Flasche

16
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
14.05.2020
Kommentar: Frisch-freundlich, grünes Gras, milde Würze und Leichtigkeit. Allerdings wirkt er "homogenisiert", hat also nichts eigenes, hervorstechendes oder kantiges. Am auffälligsten fand ich aber, er hat gar keinen Abgang. Doch frisch genug für zwei Sterne.
14.05.2020
18.05.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. In der Tat, mehr als zwei Sterne sind nicht drin.
06.05.2021
Kommentar: Heute wirkt er runder, harmonischer. Ist bemüht, Würze, Frische und Malz zu vereinen. Gelingt auch bis zu einem gewissen Grad. Irische Frische mit leichter Grain Bitterkeit bleibt. Knappe drei Sterne dieses Mal.
11.05.2021
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Es bleibt dabei. Dieses Mal ist er mir drei Sterne wert.
22.11.2020
Frisch entkorkt wurde bottle CggD-6570 - L8240CM019 - 21/8/18 A, schnell präsent.

Nase= Gaumen: reife Beerenfrüchte plus etwas süss-reifes Steinobst, dominante weiche, cremige Süsse, Vanille, spürbare Portnoten im Hintergrund, ein ganz kleiner Hauch von Rauch und angenehme Eichenwürze mit deutlichem Malz.
Im knapp mittellangen Abgang trockener und tanniger werdend, weniger süffig. Insgesamt unkompliziert, nice und einfach zu trinken.
Knapp seinen Preis wert.
3,8 Sterne

Bewertung von Artikel "Cragganmore - 2005 / 2018 Distillers Edition - 40% - 0.7l"

30.12.2020
3. Runde bottle CggD-6570 - L8240CM019 - 21/8/18 A, 37 Tage nach Entkorkung

Schöne Entwicklung, präsentiert sich heute sehr rund und mit deutlichen Anklängen an Portwein. Gut mittellanger samtiger Abgang mit verhaltener Würze und malzigen Noten, vor allem auch beim Nosing am geleerten Glas.
Jetzt gute vier Sterne mit Plustendenz - seinen Preis vollumfänglich wert

Bewertung von Artikel "Cragganmore - 2005 / 2018 Distillers Edition - 40% - 0.7l"

11.01.2021
5. Runde CggD-6570 - L8240CM019 - 21/8/18 A - 50 Tage nach Entkorkung.
Anhaltend positive, sich rundende Entwicklung der sich leerenden Flasche

Aroma: BeerenTraubenKirscheBirneMalzSüßeVanilleGetrocknete Früchte
abwechslungsreich, schöne Portweinnoten

Geschmack: EicheMalzGewürzeSüßeSüßeVanilleFrüchteTraubenNüsse
deutliche Portanklänge, cremig-samtig-süffig, keine Rauchanklänge mehr, mundwässernd

Abgang: gut mittellang, eichenwürzig-malzig und zugleich auch mit diskreter Süsse. Nach hintenheraus etwas herber werdend

Kommentar: meine zweite Flasche nach der DE 2005/2017 - sehr ähnlich, vielleicht noch einen Tacken süffiger. Insgesamt sehr schmackhafter abwechslungsreicher Speysider mit guter Nachreifung im Portwood. Die 40% tragen ihn vollumfänglich ausreichend.
Im Querschnitt 4,3 Sterne, daher heute 5 Sterne
(90,5/100)

Bewertung von Artikel "Cragganmore - 2005 / 2018 Distillers Edition - 40% - 0.7l"

14.03.2020
23.11.2020
Kommentar: Die Malzigkeit des 12-Jährigen ist immer noch da, diese wird aber durch die Portwein-Fass-Nachreifung durch andere Aromen vielschichtig überlagert. Dabei tritt Wein hervor, Beeren, also Süsses und Fruchtiges. Unglaublich weich, rund, angenehm und süffig! Am Schluss noch etwas Eiche.

Bewertung von Artikel "Cragganmore - 2005 / 2018 Distillers Edition - 40% - 0.7l"