Stork Club Smoky Rye

Der Stork Club Smoky Rye erhält sein rauchiges Aroma durch die Reifung in Whiskyfässern, in denen ehemals getorfter Whisky von Lahroaig reifte. Zusätzlich kamen noch Fässer aus amerikanischer und deutscher Eiche zum Einsatz. Der Roggen wurde zu 100% in Deutschland angebaut. Limitiert auf 2.000 Flaschen!

Der Stork Club Smoky Rye erhält sein rauchiges Aroma durch die Reifung in Whiskyfässern, in denen ehemals getorfter Whisky von Lahroaig reifte. Zusätzlich kamen noch Fässer aus amerikanischer und deutscher Eiche zum Einsatz. Der Roggen wurde zu 100% in Deutschland angebaut. Limitiert auf 2.000 Flaschen!

Details zur Flasche Ändern
29407
Stork Club Destillerie / Spreewood Distillers
Deutschland
Rye
50%
0.5 l
Originalabfüller
Ex-Whiskyfässer, amerikanische und deutsche Eichenfässer
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Karamell:
Gras:
Kräuter:
Rauch:
Geschmack
Abgang
Rauch:

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von WeserTeufel:

25.11.2020

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Dunkles Karamell, Roggenbrot, Parmaschinken, Gegrilltes Fleisch und Gewürze.
Fasstyp: Ex-Whiskyfässer, amerikanische und deutsche Eichenfässer
10.01.2021
Aroma: Gemüsesud und Kümmel, grasig ... (was für ein Rauch ???)
Geschmack: Kräuterig-bitter
Abgang: Anhaltend (leider), trocken-bitter
Kommentar:
Blos weil etwas "stinkt" sollte man nicht gleich von Rauch reden.
Für mich ist hier wohl alles aus dem Ruder gelaufen.
25.11.2020
Thomas
28.12.2020
Schmeckt irgendwie nach Knoblauch. Extrem eigen...