The Singleton of Dufftown 12 Jahre

Geschmeidig und weich mit süßen Aromen umschmeichelt dieser Dufftown nicht nur die Neuankömmlinge der Whiskywelt.

Dieser neue Single Malt in der ovalen, grünen Flasche ist süß und seidig weich mit sanften Malzaromen. Der Geschmack ist überraschend kräftig. Im Abgang mittellang mit Sherry und Karamell.

Geschmeidig und weich mit süßen Aromen umschmeichelt dieser Dufftown nicht nur die Neuankömmlinge der Whiskywelt.

Dieser neue Single Malt in der ovalen, grünen Flasche ist süß und seidig weich mit sanften Malzaromen. Der Geschmack ist überraschend kräftig. Im Abgang mittellang mit Sherry und Karamell.

Details zur Flasche Ändern
61
Dufftown
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 78 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Eiche:
Malz:
Süße:
Apfel:
Sherry:
Birne:
Kräuter:
Nüsse:
Zitrus:
Dattel:
Honig:
Vanille:
Haselnüsse:
Karamell:
Zitrone:
Floral:
Ananas:
Gerste:
Gewürze:
Gras:
Heide:
Orange:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Leder:
Öl:
Pfirsich:
Rauch:
Salz:
Weizen:
Zitronenschale:
Maritime Noten:
Herb:
Geschmack
Süße:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Gewürze:
Herb:
Kaffee:
Birne:
Kräuter:
Nüsse:
Öl:
Apfel:
Karamell:
Honig:
Sherry:
Gras:
Rauch:
Schokolade:
Zitrus:
Beeren:
Alkohol:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Rosine:
Trauben:
Zitrone:
Brombeere:
Ananas:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Sherry:
Rauch:
Alkohol:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Kräuter:
Chili:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Heide:
Honig:
Kaffee:
Seetang:
Zitrone:
Zitrus:
Maritime Noten:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

201
Beschreibungen 78

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
05.11.2015
Aroma: mild, frisch, leicht süß, etwas Trocken - Apfel, Zitrone, etwas Malz

Geschmack: weich und süß, Honig, Karamell, etwas Nuss

Abgang: kurz, weich, etwas Nougat

Kommentar: Nicht schlecht, aber auch nicht doll, süffig, so'n typischer preiswerter schmeckt-nach-Whisky-Speysider der Liga Glenfiddich12/Glenlivet 12.

So aus dem Gedächtnis finde ich Sunray und Spey Cascade etwas besser komponiert. Interessanter.
26.06.2015
Aroma: Reife Fruchtigkeit und Holzaromen
Geschmack: Süßer Kaffee und dunkle Beeren, Schokolade
Abgang: Lang und Kraftvoll, leicht trocken
Kommentar:
Sehr süffig, zu eimem günstigen Preis
12.01.2015
Viel Gutes gehört, jetzt wird er getestet.
Er riecht fruchtig, etwas alkoholisch, streng, leichter Sherry kommt.
Er schmeckt für seine 40% auffallend stark, er bekommt etwas Zeit und Luft, er wird aber nicht wirklich gut. Eiche fast pur, etwas Trauben, Rosinen, Frucht.
Langer, brennender Abgang.

... Ich sehe gerade im TWS, dass er vom Markt genommen wird. Wohl zu Recht.
12.11.2019
für Einsteiger geeignet, aber insgesamt eher dünn und nicht wirklich viel zu entdecken...für mich daher 2,5
12.11.2019
für Einsteiger geeignet, aber insgesamt eher dünn und nicht wirklich viel zu entdecken...für mich daher 2,5
20.10.2018
Aroma: Zitrus, Gerste, ein bisschen grasig, kaum Frucht, Röstaromen

Geschmack: grasig, kräuterig, etwas Espresso

Abgang: etwas bitter, prickelnd, nicht wirklich lang

Kommentar: naja, nicht so doll, grasig, etwas bitter, dürfte Einsteiger eher abschrecken als begeistern

27.03.2019
Aroma: leicht, warm, Sherry-Süße und Malz, leichte Zitrusnoten, gekochte Früchte, Pfirsich, leicht floral-süße Noten, sehr leicht Vanille und Karamell, leichte Eiche, Apfel mit der Zeit; insgesamt leichter Malt; floral-süße Töne mit der Zeit stärker

Geschmack: leicht insgesamt, wenig Süße, leicht gekochter Apfel, Eiche spürbar, etwas grasig, kaum Malz, spät etwas Schokolade

Abgang: trocken, Trockenfrüchte und Kaffenoten; zarte Eiche; mittellang

Kommentar: interessant, aber mehr nicht; von der Nase her, wären's vier Sterne, Geschmack und Nachklang lassen aber leider etwas zu wünschen übrig

03.06.2016
Aroma: süß und helle Früchte, leichter Sherryeinfluss

Geschmack: mild, süß, Eiche, Schokolade, würzig

Abgang: mittellang, Eiche, wird trockener

Kommentar: "Er schmeckt für seine 40% auffallend stark". Da kann ich nur zustimmen
04.06.2019
Aroma: süß, malzig und fruchtig, dabei rund und angenehm. sehr viel honig und ein bißchen karamell sind ebenfalls zu finden.

Geschmack: sehr mild und süß mit ein paar faßnoten und noch etwas gewürze, mehr ist leider nicht zu finden.

Abgang: hier haben wir eine starke malzigkeit mit ein paar bitterstoffen. das ganze bleibt mittellang.

Kommentar: ein typischer all day dram. ob als aperitiv oder zum dessert, der singleton macht überall eine gute figur. nicht sonderlich komplex, dabei einfach gestrickt, aber dennoch schön süffig mit einem sehr guten plv. ideal zum zechen oder auch als kleines mitbringsel. dafür gibt es 3 sternchen mit einem leichten hang zu 3,5 sternchen.
01.01.2016
Aroma: Malzig, leichter Sherry und Gewürze.

Geschmack: Süß mit Honig, Nüssen, Bratapfel und Gewürzen.

Abgang: Mittellang und Würzig, mit dezenter Trockenheit der Eiche.

Kommentar: Süffiger Malt zum guten Preis, bei dem es viel zu entdecken gibt.