Wild Turkey Rare Breed

Als erstes spürt man Frühlingsblumen mit schwarzem Pfeffer in der Nase. Dann folgt ein starker Antritt auf der Zunge mit Orangen und Tabak. Der Abgang ist lang, warm und nussig. Einer der Besten!

Als erstes spürt man Frühlingsblumen mit schwarzem Pfeffer in der Nase. Dann folgt ein starker Antritt auf der Zunge mit Orangen und Tabak. Der Abgang ist lang, warm und nussig. Einer der Besten!

Details zur Flasche Ändern
1207
Wild Turkey
USA, Kentucky
Bourbon
54.1%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin American White Oak
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Pfeffer:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Karamell:
Nüsse:
Alkohol:
Rauch:
Früchte:
Öl:
Zimt:
Herb:
Honig:
Brombeere:
Leder:
Malz:
Rosine:
Sherry:
Tabak:
Kräuter:
Floral:
Geschmack
Gewürze:
Pfeffer:
Herb:
Orange:
Zitrus:
Tabak:
Süße:
Nüsse:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Chili:
Karamell:
Öl:
Honig:
Malz:
Sherry:
Kaffee:
Leder:
Pflaume:
Rauch:
Rosine:
Kräuter:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Beeren:
Abgang
Gewürze:
Nüsse:
Süße:
Pfeffer:
Eiche:
Orange:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Grapefruit:
Heu:
Karamell:
Sherry:
Vanille:
Chili:
Früchte:
Getrocknete Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

63
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
01.01.2020
08.02.2013
Proskolov
06.10.2013
Kommentar:
Bei den Bourbon: "Einer der Besten!". Mit dem Wild Turkey Rare Breed kann man zeigen, dass auch ein Bourbon schön komplex sein kann. Dieser Whiskey hat schon manchen eingefleischten Single Malt Fan positiv überrascht.
kann man
Proskolov
06.10.2013
Aroma: erst Klebstoff dann die versprochenen Frühlingsblumen, dunkle Früchte, ein bisschen Tabak

Geschmack: Orangen und schwarzer Pfeffer im Antritt, voluminöser Körper

Abgang: wärmend, die Würze vom Pfeffer bleibt im Hintergrund, Süße

Kommentar: ein toller Bourbon der wirklich in jeder Bar gehört. Preis und Leistung im öffentlichen Handel stimmt.
04.07.2013
11.03.2015
24.04.2012
Schmeckt so, wie mein teurer, neuer massiver Eichentisch gerochen hat!
Durch diese Assoziation empfinde ich den "Klebergeruch" als sehr angenehm und "edel".

Mit etwas Wasser auf trinstärke gebracht, gehört dieser Bourbon für mich zu den Besten.
Schade, dass er nicht mehr abgefüllt wird...
18.11.2010
19.10.2014