Glen Scotia 21 Jahre

Glen Scotia
Glen Scotia
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Limone und Mandarine. Zart rauchig.
Geschmack: Litschi, Ingwer, Honig, Vanille. Macadamianüsse und Pekanüsse.
Abgang: Leicht scharf mit Honig.
Die Brennerei Glen Scotia wurde 1832 in Campbeltown gegründet. Durch Verwendung traditioneller Kupferbrennblasen entstehen die für Glen Scotia typischen Frucht- und Würzaromen. Diese Flasche erschien Anfang des Jahres 2013 im Rahmen der Neuauflage aller Glen Scotia Single Malts in einem Alter von 10 bis 21 Jahren.
3.2 (6)
0,7 Liter 46 % vol
89,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
geringer Vorrat
128,43 EUR/l
Glen Scotia Distillery 12 High Street Campbeltown Argyll PA28 6DS/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Glen Scotia
Glen Scotia ist eine von drei noch aktiven Brennerein in Campbeltown. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Campbeltown
Gründungsjahr:
1832
Geschmacksbewertung - Glen Scotia 21 Jahre
Kunden-Bewertungen:
26.05.2017
Christoph_Weick
Aroma: süße, reife, helle Früchte: Zitrusfrüchte (v.a. Mandarine), Pomelo, Aprikose/Marille, heller Traubensaft; zunehmend süßeres Malz; parfümierte Süße von Litschi

Geschmack: sehr leicht; prickelnd-süß, traubig, parfümiert fruchtige Litschi; etwas Ingwerschärfe; wird nussiger: Cashew

Abgang: mittellang, leicht wärmend; wird trockener, leicht samtig, zarte Würze

Kommentar:
01.08.2015
Tomm
Aroma: Deutliche Fruchtigkeit (Orange, Mandarine), leicht blumig, leicht rauchig
Geschmack: Phenolrauch deutlicher, und Orangenfruchtig
Abgang: Orangenfruchtigkeit und Honig siegen über die Rauchigkeit
Kommentar:
Bei Weitem nicht so komplex wie man es sonst bei einem 21-jährigen erwarten würde; außer der kräftigen Fruchtigkeit doch alles recht zart und leicht. Dafür dann doch sehr teuer!
29.07.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma: Limone und Mandarine. Zart rauchig.

Geschmack: Litschi, Ingwer, Honig, Vanille. Macadamianüsse und Pekanüsse.