1770 Glasgow Peated Rich & Smoky

1770 Glasgow stammt aus der gleichnamigen schottischen Stadt. The Glasgow Distillery Company wurde 2014 gegründet und ist die erste Single Malt Brennerei in Glasgow seit 1902. Nach alter Tradition wird dort nun wieder Single Malt aus schottischer Gerste und Wasser aus dem Loch Katrine hergestellt. Die rauchige Abfüllung Rich and Smoky reift in frischen Weißeichenfässern sowie PX Sherryfässern für einen reifen und fruchtigen Charakter.

1770 Glasgow stammt aus der gleichnamigen schottischen Stadt. The Glasgow Distillery Company wurde 2014 gegründet und ist die erste Single Malt Brennerei in Glasgow seit 1902. Nach alter Tradition wird dort nun wieder Single Malt aus schottischer Gerste und Wasser aus dem Loch Katrine hergestellt. Die rauchige Abfüllung Rich and Smoky reift in frischen Weißeichenfässern sowie PX Sherryfässern für einen reifen und fruchtigen Charakter.

Details zur Flasche Ändern
30865
Glasgow
Schottland, Lowlands
Single Malt Whisky
46%
0.5 l
Originalabfüller
frische Weißeichenfässer, PX Sherryfässer
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 46 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Rauch:
Süße:
Süße:
Sherry:
Sherry:
Früchte:
Gewürze:
Vanille:
Vanille:
Pfeffer:
Früchte:
Pfeffer:
Eiche:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Getrocknete Früchte:
Herb:
Karamell:
Karamell:
Herb:
Rosine:
Schokolade:
Tabak:
Schinken:
Schokolade:
Leder:
Lagerfeuer:
Beeren:
Schinken:
Lagerfeuer:
Leder:
Beeren:
Rosine:
Tabak:
Alkohol:
Honig:
Dattel:
Kräuter:
Feige:
Heide:
Dattel:
Feige:
Alkohol:
Heide:
Kräuter:
Zitrus:
Orange:
Honig:
Gewürze:
Orange:
Zitrus:
Geschmack
Rauch:
Rauch:
Süße:
Süße:
Sherry:
Sherry:
Karamell:
Karamell:
Herb:
Herb:
Gewürze:
Eiche:
Eiche:
Schinken:
Schinken:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Honig:
Lagerfeuer:
Getrocknete Früchte:
Früchte:
Tabak:
Dattel:
Tabak:
Zitrus:
Zitrus:
Dattel:
Schokolade:
Kuchen:
Orange:
Orange:
Heide:
Malz:
Malz:
Muskat:
Nüsse:
Kräuter:
Heide:
Kräuter:
Schokolade:
Kuchen:
Muskat:
Nüsse:
Vanille:
Alkohol:
Alkohol:
Öl:
Beeren:
Maritime Noten:
Brombeere:
Öl:
Salz:
Vanille:
Salz:
Leder:
Leder:
Pfeffer:
Brombeere:
Beeren:
Maritime Noten:
Pfeffer:
Abgang
Süße:
Rauch:
Süße:
Rauch:
Eiche:
Eiche:
Sherry:
Gewürze:
Karamell:
Gewürze:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Schokolade:
Sherry:
Öl:
Getrocknete Früchte:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Malz:
Herb:
Herb:
Früchte:
Dattel:
Schinken:
Tabak:
Schinken:
Tabak:
Dattel:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Kirsche:
Honig:
Alkohol:
Kuchen:
Kräuter:
Maritime Noten:
Leder:
Heide:
Heide:
Leder:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Kirsche:
Alkohol:
Kuchen:
Anis:
Kräuter:
Maritime Noten:
Früchte:
Nüsse:
Honig:
Salz:
Salz:

Bewertung dieser Flasche

49
Beschreibungen 46

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süßer Rauch und Karamellbonbons mit Vanille, getrockneten dunklen Früchten und würzigem schwarzem Pfeffer, sowie ein Hauch flambierte Orangen.
Geschmack: Tabakblätter, dunkles Karamell und Kakao. Im Hintergrund süßer Torfrauch und erdige Untertöne sowie leichte Kräuternoten.  
Abgang: Lang und weich mit gesalzenem Karamell, Lakritze und anhaltend würzigen Noten.
Fasstyp: frische Weißeichenfässer, PX Sherryfässer
16.12.2021
Aroma: Der Rauch ist heftig! Der kommt einem ja schon beim Einschenken mit Wucht entgegen; aber beim Verriechen ist da auch noch eine tolle , intensive, erdbeerige Frucht, und zwar so intensiv, dass sie mit dem Rauch zu konkurrieren vermag; die Frucht entpuppt sich bald als was Dunkleres, und später interpretiert man dann es eher als Schokolade.

Geschmack: Zuerst beginnt er auf der Zunge mit einer Malzigkeit und erst danach entwickelt sich der Rauch; und auch auf der Zunge entwickelt er dann langsam ein schokoladiges Gefühl; parallel dazu begleitet das Ganze noch eine leichte Süsse.

Abgang: Auf den Abgang hin leichte Eiche und ein bisschen Bitterkeit; es verbleibt dann recht lange ein Gefühl von Malz/Rauch/Schokolade/Würze.

Kommentar: Unheimlich intensiver Whisky; mit entsprechenden Tricks und Kniffs (rauchiges Malz, tolle Fässer) macht man auch aus einem jungen Whisky ein Hammerteil.
31.08.2021
Aroma: Karamell Rauch (relativ zart)Getrocknete Früchte Pfeffer Orange

Geschmack: Zitrus Pfeffer Rauch Erde Karamell Schokolade Kräuter

Abgang: Pfeffer Süße Karamell Salz Lakritz , ein Hauch Anis

Kommentar: Leckerer junger Whisky. Die machen nichts falsch ! Junge, gute Destille. Schöne Lakritze im Abgang. Ich mag das. Bekäme man für den Preis von ~45€ eine 0,7l Flasche wäre der bei der nächsten Bestellung sofort dabei ! 3,5*
Aroma: Zarte Toffeenoten und süße Vanille werden umhüllt von dem Rauch versengter Heide. Dazu getrocknete dunkle Früchte, wie Rosinen, Datteln und Aprikosen, sowie gegrillte Orangenschalen und schwarzer Pfeffer.
Geschmack: Am Gaumen finden sich dunklere Toffeenoten, Tabakblätter und Kakaostücke. Dahinter sanfter Torfrauch und erdige Noten mit kräuterigen Anklängen von süßen Salbeibonbons.
Nachklang: Lang und weich mit Noten von Salzkaramell, Lakritze und anhaltenden Gewürzen.
Kommentar: Dies ist eine rauchige Variante des hochwertigen Single Malt Whiskys der Glasgow Distillery. Die junge Brennerei in der bunten schottischen Metropole bricht damit bewusst mit dem Ruf der Lowlands als Whiskyregion der leichten, nicht-rauchigen Whiskys. In einer gekonnten Komposition von süß-würzigen Virgin Oak Fässern und der Nachreifung in süß-fruchtigen Pedro Ximenez Sherryfässern hat die Brennerei hier einen köstlich rauchigen Lowland Single Malt kreiert, der seinesgleichen sucht.
Mit der Experimentiertfreude und dem hohen Qualitätsanspruch macht die Glasgow Distillery der europäischen Kulturhauptstadt alle Ehre. Die vanillestarken Virgin Oak Fässer verbinden sich wunderbar mit dem leicht kräutrigen Torfrauch. Das Rauchmalz wurde über Highland Torf auf 50 ppm (phenol parts per million) geräuchert und hat daher seinen besonderen Charakter. Süße dunkle Früchte, Kakao und Tabaknoten hat sich der Whisky aus den Sherryfässern ziehen können. Bestellen Sie jetzt diesen einzigartigen Lowland Whisky und schreiben Sie gemeinsam mit der Glasgow Distillery Geschichte, die nach 100 Jahren Whisky zurück nach Glasgow bringt.
17.09.2023

Bewertung von Artikel "1770 Glasgow Peated Rich & Smoky - 46% - 0.7l"

18.12.2021
Mario
26.04.2021
Benutzer unbekannt
31.08.2021
Kommentar: 3,5*
Ralf
25.11.2021
Kommentar: Sehr lecker, dunkle noten süffig, in dem fall echt sein geld wert
Wolfgang
01.03.2022
Aroma: fruchtig süss etwas Rauch

Geschmack: der Rauch verstärkt sich, karamellig volles angenehmes Mundgefühl

Abgang: klingt langsam harmonisch aus

Kommentar: Neben dem Rauch sehr agenehme Karamellnote. Nachdem wir eine Miniatur zu dritt verkostet haben habe ich eine Grossflasche bestellt. Der Rauch etwas anders , jedoch gut. Der Whisky gewinnt i Geschmack u Ausklang.
Das Aroma macht richtig neugierig. P/L noch ok
I Anbetracht der 0,5 L Flasche. /4,5 Sterne.
Hat allen Beteiligten geschmeckt und mir sehr gut!